News

Andersen fehlt gegen Cottbus - Kurt und Yeboah wieder voll dabei
Andersen fehlt gegen Cottbus - Kurt und Yeboah wieder voll dabei

Es herrscht weiter ordentlich Betrieb in der medizinischen Abteilung, auch wenn es langsam ruhiger wird: Während Okan Kurt und Kwame Yeboah diese Woche wieder voll in das Mannschaftstraining einsteigen konnten, muss die Fortuna zunächst auf Kristoffer Andersen verzichten. Dafür sind Fritz und Eichhorn im Lauftraining.

"Kwame und Okan können seit dieser Woche wieder maximal belastet werden", beschreibt Christian Osebold, Leiter der medizinsichen...

mehr

Vertrag aufgelöst - Uwe Koschinat verlässt Fortuna Köln
Vertrag aufgelöst - Uwe Koschinat verlässt Fortuna Köln

Die Fortuna Köln Spiel­betriebs­gesell­schaft mbH hat den Vertrag mit Uwe Koschinat aufgelöst, der zu einem höherklassigen Verein wechselt. Damit kommt der Kölner Drittligist dem Wunsch seines langjährigen Cheftrainers nach.

„Wir bedauern es sehr, Uwe Koschinat zu verlieren. Er hat in den letzten sieben Jahren hier fantastische Arbeit geleistet und Fortuna Köln mit seiner Art geprägt. Der Aufstieg 2014 wird auf ewig wesentlich mit seinem Namen...

mehr

Kyere mit leichter Stauchung im Knie – Kurt erfolgreich operiert
Kyere mit leichter Stauchung im Knie – Kurt erfolgreich operiert

Im Verletztenlager der Fortuna herrscht zwar immer noch ordentlich Betrieb, aber langsam lichten sich die Personalprobleme. So hat sich Okan Kurt erfolgreich einem operativen Eingriff an der Nase unterzogen. Nach der verletzungsbedingten Auswechslung in Aalen kann zudem bei Bernard Kyere Entwarnung gegeben werden.

„Bernard hat sich in Aalen eine leichte Stauchung des Kniegelenks zugezogen. Das hat Mannschafts­arzt Christoph Bruhns am Montag im...

mehr

Kurt trotz gebrochener Nase einsatzfähig – Hartmann und Brandenburger fehlen
Kurt trotz gebrochener Nase einsatzfähig – Hartmann und Brandenburger fehlen

Unter der Woche herrschte in der medizinischen Abteilung der Fortuna Hochbetrieb. Dabei plagten sich einige Kölner mit Erkältungen, grippalen Infekten und muskulären Problemen. So muss Fortuna-Trainer Uwe Koschinat am Samstag in Aalen unter anderem auf Hartmann und Brandenburger verzichten.

„Moritz und Nico haben unter der Woche über muskuläre Probleme in den Adduktoren geklagt. Beide haben zwar heute wieder mit der Mannschaft trainiert, sind...

mehr

1. Runde im Pokal ausgelost - Fortuna muss zum SV Wachtberg
1. Runde im Pokal ausgelost - Fortuna muss zum SV Wachtberg

Am Donnerstagabend hat der Fußballverband Mittelrhein die 1. Runde im Bitburger-Pokal ausgelost. Die Fortuna muss dabei zum SV Wachtberg. Der Spieltermin steht noch nicht fest.

Dabei ist der SV Wachtberg in der 1. Runde des Bitburger-Pokals kein unbekannter Gegner für die Fortuna: Vor zwei Jahren mussten die Kölner schon einmal in der 1. Runde zum Bezirksligisten. Damals konnte die Fortuna das Duell mit 6:0 für sich entscheiden.
Der Spieltermin...

mehr

Faserriss bei Yeboah – Kyere zurück nach Sprunggelenksbeschwerden
Faserriss bei Yeboah – Kyere zurück nach Sprunggelenksbeschwerden

Kwame Yeboah hat sich gegen die Sportfreunde Lotte einen Muskelfaserriss zugezogen und wird der Fortuna in den nächsten Wochen fehlen. Fehlen wird auch Thomas Bröker. Dafür meldet sich Kyere wieder einsatzfähig.

„Kwame wurde gegen Lotte verletzungsbedingt ausgewechselt. Am Montagvormittag hat Mannschafts­arzt Christoph Bruhns im Eduardus Krankenhaus nach Anfertigung von MRT-Aufnahmen dabei einen Faserriss im Adduktorenbereich des linken Beins...

mehr

Innenbandriss im Kniegelenk – Fritz wird mehrere Wochen fehlen
Innenbandriss im Kniegelenk – Fritz wird mehrere Wochen fehlen

Moritz Fritz hat sich in der vergangenen Woche einen Riss des Innenbandes im linken Kniegelenk zugezogen. Damit wird der 25-Jährige der Fortuna in den nächsten Wochen fehlen. Derweil steht Maurice Exslager vor der Rückkehr ins Mannschaftstraining.

„Moritz musste nach einem Zusammenprall letzten Donnerstag das Training abbrechen. Am Freitag hat Mannschafts­arzt Christoph Bruhns nach Untersuchungen im Eduardus Krankenhaus einen Riss des Innenbandes...

mehr

Neuer Innenverteidiger – Fortuna verpflichtet Steven Ruprecht
Neuer Innenverteidiger – Fortuna verpflichtet Steven Ruprecht

Einen Tag nach der Vertragsauflösung mit Christoph Menz kann die Fortuna mit Steven Ruprecht einen neuen Innenverteidiger präsentieren. Der 31-Jährige kommt vom SV Wehen Wiesbaden.

„Wir konnten Steven lange in der 3. Liga beobachten. Er hat in Rostock und in Wiesbaden nachgewiesen, dass er ein Verteidiger ist, der über eine enorme körperliche Präsenz verfügt, der aggressiv verteidigt und der im Kopfball kaum zu schlagen ist. Durch seine...

mehr

Wachstum im Netzwerk - Fortuna erweitert VIP-Bereich
Wachstum im Netzwerk - Fortuna erweitert VIP-Bereich

Nach vier erfolgreichen Jahren in der 3. Liga hat sich die Fortuna ein großes Netzwerk an Partnern aufgebaut. Um dieser großen Nachfrage bei den Heimspielen gerecht zu werden, wurde der VIP-Bereich am Südstadion erweitert. Gemeinsam mit dem Netzwerk will man auch im fünften Jahren an der Erfolgsgeschichte anknüpfen und die Fortuna weiter voran bringen.

Abseits des Fußballplatzes tut sich bei der Fortuna eine ganze Menge. Die Anzahl der...

mehr

Dahmani zurück im Mannschaftstraining – Bruhns kann wieder trainieren
Dahmani zurück im Mannschaftstraining – Bruhns kann wieder trainieren

Drei Wochen nach seiner Verletzung des Innenmeniskus steht Hamdi Dahmani wieder auf dem Trainingsplatz. Der Fortuna-Kapitän wird ins Mannschaftstraining wieder eingegliedert. Zudem darf auch Jannik Bruhns wieder belastet werden.

Beim Heimspielauftakt gegen Preußen Münster verletzte sich Dahmani am Innenmeniskus. Zusammen mit Mannschafts­arzt Christoph Bruhns behandelte Christian Osebold, Leiter der medizinischen Abteilung, das Knie von Dahmani...

mehr

Nächste Begegnung
vs.
Fortuna Köln
SV Lippstadt
Südstadion