News

2:0 in Münster - Eberwein und Hartmann legen Fortuna drei Punkte unter den Weihnachtsbaum
2:0 in Münster - Eberwein und Hartmann legen Fortuna drei Punkte unter den Weihnachtsbaum

Fortuna Köln meldet sich zurück! Mit einem 2:0-Auswärtssieg bei Preußen Münster holen sich die Südstädter den ersten Dreier nach zuletzt sieben sieglosen Ligaspielen in Folge. Vor 5.438 Zuschauern im Preußenstadion sorgten Michael Eberwein in der fünften Minute und Moritz Hartmann in der Nachspielzeit kurz vor Weihnachten für die Tore.

Die Fortuna begann in der Abwehr gegenüber dem letzten Spiel stark verändert. Alem Koljic ersetzte den an Grippe...

mehr

Fortuna steckt Rückschlag weg und holt verdienten Punkt
Fortuna steckt Rückschlag weg und holt verdienten Punkt

1:1 bei der SG Sonnenhof Großaspach: Die Kölner Fortuna erkämpft in der mechatronik-Arena am letzten Spieltag der Hinrunde ein Unentschieden. Vor 1.100 Zuschauern traf Okan Kurt nach Pausenrückstand in der zweiten Hälfte zum verdienten Ausgleich und beendete damit die zuletzt gesehene Torflaute.

Das Team aus Köln begann überlegen. Bernard Kyere, der für Boné Uaferro in die Startformation gerückt war, wirkte vom Anpfiff an sicher, sodass sich...

mehr

Heimspieljahr endet ohne Tore - Fortuna erkämpft gegen 1860 München ein 0:0
Heimspieljahr endet ohne Tore - Fortuna erkämpft gegen 1860 München ein 0:0

Ohne Tore endete das letzte Heimspiel des Jahres 2018. Die Fortuna erkämpfte sich am Ende in Unterzahl und mit ein wenig Glück ein 0:0 gegen den TSV 1860 München und zeigte dabei große Moral und Zusammenhalt.

Vor dem heimischen Jahresabschluss gegen die Löwen veränderte Trainer Tomasz Kaczmarek seine Elf auf drei Positionen: Benjamin Pintol, Michael Eberwein und Steven Ruprecht starteten für Alem Koljic, Robin Scheu und Moritz Hartmann.

Nach den...

mehr

0:3 in Meppen - Kleinsorge vergrößert Fortunas Probleme
0:3 in Meppen - Kleinsorge vergrößert Fortunas Probleme

Am ersten Advent gibt es für die Fortuna nichts zu feiern: 0:3 verlieren die Kölner in Meppen. Kleinsorge brachte die Emsländer mit einem Doppelpack auf die Siegerstraße. Zwar steigerte sich die Fortuna im zweiten Abschnitt deutlich, ehe Proschwitz aber endgültig den Deckel drauf machte.

Nach dem Weiterkommen im Pokal unter der Woche beim TV Herkenrath änderte Fortuna-Trainer Tomasz Kaczmarek seine Startelf auf zwei Positionen: Fritz und Kegel...

mehr

Fortuna überwintert im Pokal - Drittligist ringt Herkenrath im Elfmeterschießen nieder
Fortuna überwintert im Pokal - Drittligist ringt Herkenrath im Elfmeterschießen nieder

Die Fortuna setzt sich mit Mühe gegen den TV Herkenrath durch. In einem chancenarmen Pokalspiel braucht der Drittligist dabei das Elfmeterschießen, um die Entscheidung herbeizuführen. Nachdem Ruprecht in der Verlängerung einen Elfmeter zur Führung vergab, behielt Pintol beim letzten Elfmeter die Nerven. Zuvor hatte Sindi als einziger Schütze nicht getroffen.

Nach dem 0:0 in der 3. Liga gegen die Würzburger Kickers stellte Fortuna-Trainer Tomasz...

mehr

0:0 gegen die Würzburger Kickers - Fortuna reagiert als Team
0:0 gegen die Würzburger Kickers - Fortuna reagiert als Team

Nach zwei bitteren Niederlage gelingt der Fortuna mit einer geschlossenen Mannschaftsleistung eine Reaktion: 0:0 trennt sich die Kaczmarek-Elf von den Würzburger Kickers. Dabei war speziell im ersten Abschnitt mehr drin für die Kölner.

Nach den beiden deutlichen Niederlagen gegen Wiesbaden und Unterhaching veränderte Trainer Tomasz Kazmarek die Startelf im Vergleich zum letzten Ligaspiel auf gleich sechs Positionen: Koljic, Bröker, Kurt, Hartmann...

mehr

Fortuna gewinnt in Steinbach - Bröker trifft beim 1:0-Testspielsieg
Fortuna gewinnt in Steinbach - Bröker trifft beim 1:0-Testspielsieg

Am spielfreien Wochenende hat die Fortuna ein Testspiel beim TSV Steinbach erfolgreich absolviert. Mit 1:0 gewinnt der Drittligist beim Regionalligisten. Bröker erzielte das Tor des Tages bei den Südstädtern, die sich speziell auf die Arbeit in der Defensive konzentrierten.

Dabei kam Steinbach besser ins Spiel. Die Gastgeber, die mit Dreierkette agierten, schafften es immer wieder über die Außen durchzubrechen. Die Fortuna bekam das zunächst...

mehr

0:6 in Unterhaching - Fortuna kassiert nächste böse Pleite
0:6 in Unterhaching - Fortuna kassiert nächste böse Pleite

Nach dem 0:7 zu Hause gegen Wehen Wiesbaden verliert die Fortuna mit 0:6 bei der SpVgg Unterhaching. Dabei zeigten sich die Kölner mutig, erlebten aber einen Rückschlag nach dem anderen. Zweimal kassierte man innerhalb von wenigen Minuten zwei Gegentore.

Die Fortuna begann mit zwei Veränderungen: Kyere rückte in die Innenverteidigung, dafür startete Uaferro auf der Sechs für den gelbgesperrten Brandenburger. Zudem durfte Andersen von Beginn an...

mehr

Höchste Heimniederlage in der 3. Liga - Fortuna kassiert 0:7 gegen Wiesbaden
Höchste Heimniederlage in der 3. Liga - Fortuna kassiert 0:7 gegen Wiesbaden

Beim Einstand von Fortuna-Trainer Tomasz Kaczmarek müssen die Kölner eine böse Heimniederlage einstecken: Mit 0:7 unterliegen die Südstädter dem SV Wehen Wiesbaden. Bereits zur Pause stand es dabei 0:4.

Im Vergleich zum Auswärtsspiel in Rostock veränderte sich die Startelf auf zwei Positionen: Moritz Hartmann musste aufgrund von Adduktorenproblemen aussetzen, für ihn lief Kwame Yeboah von Beginn an auf. Zudem ersetzte Steven Ruprecht im Duell...

mehr

1:3 bei Hansa Rostock - Fortuna mit bitterer erster Halbzeit
1:3 bei Hansa Rostock - Fortuna mit bitterer erster Halbzeit

Wieder einmal ist für die Fortuna in Rostock nichts zu holen: Dabei erlebten die Kölner einen katastrophalen Start in die Partie und lagen nach einer guten halben Stunde schon 0:3 zurück. Nach dem Seitenwechsel zeigte man ein ganz anderes Gesicht, kam bis auf den Anschluss von Kegel aber nicht mehr heran.

Von Beginn an nahm die Kogge mächtig Fahrt auf in Richtung Tor von Rehnen: Der munter aufgelegte Hilßner verbuchte so früh den ersten Abschluss...

mehr

Nächste Begegnung
vs.
Fortuna Köln
Rot-Weiss Essen
Südstadion