News

Vorbereitungsstart am 4. Januar – Testspiele gegen Aachen und Mönchengladbach
Vorbereitungsstart am 4. Januar – Testspiele gegen Aachen und Mönchengladbach

Zwei Wochen hat die Mannschaft von Fortuna-Trainer Uwe Koschinat Zeit, um durchzuatmen. Am Montag, den 4. Januar 2016 starten die Kölner wieder ins Training. In der dreiwöchigen Wintervorbereitung warten zudem Fortuna Düsseldorf, Borussia Dortmund II, Alemannia Aachen und Borussia Mönchengladbach II als Testspielgegner. Hier gibt es den Winterfahrplan der Fortuna im Überblick:

DatumUhrzeitGegnerOrt
4. Januar14 UhrTrainingsauftaktSüdstadion
10....

mehr

Entwarnung bei Biada –Schulterbruch nicht bestätigt
Entwarnung bei Biada –Schulterbruch nicht bestätigt

In der Schlussphase der Partie VfR Aalen gegen Fortuna Köln musste Julius Biada verletzungsbedingt vom Platz. Der Kölner zog sich eine Verletzung im Schultergelenk zu. Der Anfangsverdacht eines Schulterbruchs konnte dabei nach intensiven Untersuchungen im Eduardus Krankenhaus nicht bestätigt werden. Am Montagmittag unterzog sich Biada intensiven Untersuchungen von Mannschafts­arzt Christoph Bruhns. „Julius hat eine Quetschung der Bizepssehne, eine...

mehr

Zweiter Auswärtssieg - Fortuna bezwingt Aalen 2:0 und überwintert mit 28 Punkten
Zweiter Auswärtssieg - Fortuna bezwingt Aalen 2:0 und überwintert mit 28 Punkten

Im letzten Pflichtspiel des Jahres bezwingt die Fortuna den VfR Aalen mit 2:0. Die Gastgeber hatten lange mehr vom Spiel. Die Fortuna zeigte sich aber eiskalt und profitierte von einem Eigentor von Menig sowie einem Geniestreich von Biada. Mit der Führung zeigte man sich gegen harmlose Gastgeber in der Defensive stabil und überwintert so mit 28 Punkten auf Platz 9 in der 3. Liga. Die Partie kam bei spätsommerlichen Bedingungen zunächst gemächlich...

mehr

Kreuzbandriss bei Pazurek – Bender und Andersen mit leichten Bandverletzungen
Kreuzbandriss bei Pazurek – Bender und Andersen mit leichten Bandverletzungen

Den Heimsieg der Fortuna gegen die Stuttgarter Kickers bezahlen die Kölner teuer: So mussten Bender, Andersen und Pazurek verletzungsbedingt vorzeitig ausgewechselt werden. Dabei hat sich der Anfangsverdacht bei Markus Pazurek bestätigt: Im Eduardus Krankenhaus diagnostizierte Mannschafts­arzt Christoph Bruhns einen Kreuzbandriss. Damit ist die Saison von Pazurek vorzeitig beendet. „Heute Vormittag haben wir nach Anfertigung von MRT-Aufnahmen im...

mehr

FortunaTV - Die Interviews zum Spiel beim Chemnitzer FC
FortunaTV - Die Interviews zum Spiel beim Chemnitzer FC

Mit einem 1:3 im Gepäck fährt die Fortuna aus Chemnitz zurück. Dabei lief zunächst alles für die Kölner, die gegen verunsicherte Gastgeber nicht unverdient in Führung gingen. Nach dem Seitenwechsel gab man diese aber aus der Hand, sodass Chemnitz das Spiel noch für sich drehen konnte. Pazurek brachte die Fortuna mit einem abgefälschten Schuss zunächst in Front. Gegen verunsicherte Chemnitzer zeigten sich die Kölner spielbestimmend. Nur zwei...

mehr

Andersen und Kessel zurück im Mannschaftstraining
Andersen und Kessel zurück im Mannschaftstraining

Kristoffer Andersen und Michael Kessel stehen der Fortuna ab sofort wieder zur Verfügung. Die zwei Mittelfeldakteure kehrten am Dienstag bereits wieder ins Mannschaftstraining des Drittligisten zurück. Can Serdar wird der Fortuna für einige Wochen fehlen. Andersen zog sich im Heimspiel gegen die U23 von Werder Bremen eine Fleischwunde im Oberschenkel zu. „Die Wunde wurde nach dem Spiel im Eduardus Krankenhaus mit vier Stichen genäht. Kris musste...

mehr

FortunaTV - Die Interviews zum Sieg im Bitburger-Pokal gegen den FC Hürth
FortunaTV - Die Interviews zum Sieg im Bitburger-Pokal gegen den FC Hürth

Gegen Mittelrheinligist FC Hürth zieht die Fortuna verdient ins Viertelfinale des Bitburger-Pokals ein. Die Koschinat-Elf nahm die Aufgabe in Hürth von Beginn an konzentriert an und zeigte sich in ihrem Spiel konsequent. Durch den Erfolg überwintern die Kölner nach den Toren von Bender, Dahmani und Rahn im Pokal. Die Kölner gingen durch Bender früh in Front und setzten Hürth mit aggressiven Pressing bereits beim Spielaufbau unter Druck. Nach dem...

mehr

Andersen mit Fleischwunde im Bremen-Spiel – Fink vor Rückkehr ins Mannschaftstraining
Andersen mit Fleischwunde im Bremen-Spiel – Fink vor Rückkehr ins Mannschaftstraining

Kristoffer Andersen wird der Fortuna nur kurzzeitig fehlen. Der Mittelfeldakteur zog sich beim Heimsieg gegen Werder Bremen U23 eine Fleischwunde im Oberschenkel zu. Positive Nachrichten gibt es dafür bei Fink und Kessel. Bereits nach vier Minuten musste Andersen am Samstag gegen Werder Bremens U23 ausgewechselt werden. „Kris hat nach einem Tritt seines Gegenspielers auf den Oberschenkel eine Fleischwunde oberhalb des Kniegelenks davongetragen....

mehr

Poggenborg und Engelman zurück im Mannschaftstraining
Poggenborg und Engelman zurück im Mannschaftstraining

Das Lazarett bei der Fortuna lichtet sich: Mit Andre Poggenborg kehrte am Montag ein Langzeitverletzter zurück ins Mannschaftstraining der Fortuna. Der Kölner Schlussmann bekam von Mannschafts­arzt Christoph Bruhns bereits in der vergangenen Woche grünes Licht für intensiviertes Torwarttraining. „Nachdem eine MRT-Aufnahme im Eduardus Krankenhaus den positiven Heilungsverlauf bei Andre bestätigte, konnte er an intensiviertes torwartspezifisches...

mehr

Fink mit Muskelfaserriss im Pokalspiel – Hörnig zurück im Mannschaftstraining
Fink mit Muskelfaserriss im Pokalspiel – Hörnig zurück im Mannschaftstraining

Nachdem Tobias Fink im Pokalspiel bei Alemannia Aachen Mitte der ersten Halbzeit verletzungsbedingt ausgewechselt werden musste, wurde am Montag im Eduardus Krankenhaus ein Muskelfaserriss beim Linksverteidiger diagnostiziert. Fink wird der Fortuna damit in den nächsten Wochen fehlen. Das ergab eine Untersuchung bei Mannschafts­arzt Christoph Bruhns. „Eine MRT-Aufnahme bestätigte den Worst-Case bei Tobias. Wir haben gestern die notwendigen...

mehr

Nächste Begegnung
vs.
Fortuna Köln
SV Rödinghausen
Südstadion