News

FortunaTV - Die Interviews zum Sieg im Bitburger-Pokal gegen den FC Hürth

Fotograf: Marc Wambach

Gegen Mittelrheinligist FC Hürth zieht die Fortuna verdient ins Viertelfinale des Bitburger-Pokals ein. Die Koschinat-Elf nahm die Aufgabe in Hürth von Beginn an konzentriert an und zeigte sich in ihrem Spiel konsequent. Durch den Erfolg überwintern die Kölner nach den Toren von Bender, Dahmani und Rahn im Pokal.

Die Kölner gingen durch Bender früh in Front und setzten Hürth mit aggressiven Pressing bereits beim Spielaufbau unter Druck. Nach dem Seitenwechsel sorgte Dahmani für die frühe Vorentscheidung, ehe Hürth noch mit ein paar aussichtsreichen Möglichkeiten die Anwesenheit von Fortuna-Schlussmann Tim Boss testete. Schließlich machte Rahn den Deckel auf die Partie. Bei FortunaTV gibt es die Stimmen zum Spiel.

Nächste Begegnung
vs.
Bonner SC
Fortuna Köln
Sportpark Nord