News

Fortuna verpflichtet Julius Biada
Fortuna verpflichtet Julius Biada

Julius Biada wechselt mit sofortiger Wirkung zu Drittligist Fortuna Köln. Der 22-Jährige kommt von Zweitligist SV Darmstadt 98 und agierte bei den Hessen dabei vornehmlich im Offensivbereich. Seit dem 1. Juli 2013 spielte Biada bei Darmstadt 98 und erlebte mit der Elf von Dirk Schuster dabei den Aufstieg in die 2. Bundesliga. In der vergangenen Saison kam der gebürtige Kölner bei den Hessen auf 16 Einsätze in der 3. Liga. In der laufenden...

mehr

Kessel mit erfolgreicher Arthroskopie
Kessel mit erfolgreicher Arthroskopie

Am vergangenen Freitag unterzog sich Michael Kessel erfolgreich einer Arthroskopie im Sprunggelenk. Der Mittelfeldakteur darf in den nächsten Wochen sein Bein nicht belasten und wird der Fortuna wie Andersen für mehrere Monate fehlen.
Nach seinem Anriss des vorderen Außenbandes sowie einer Knorpelabsplitterung im rechten Sprunggelenk unterzog sich Michael Kessel im Eduardus Krankenhaus am vergangenen Freitag einer Arthroskopie. Mannschafts­arzt...

mehr

Uwe Koschinat verlängert bei Fortuna Köln bis 2018
Uwe Koschinat verlängert bei Fortuna Köln bis 2018

Zum Abschluss des Jahres 2014 verlängern die Fortuna Köln Spiel­betriebs­gesell­schaft mbH und Uwe Koschinat ihre Zusammenarbeit bis 30.06.2018. Damit setzen der 43-jährige Fußballlehrer und Drittliga-Aufsteiger Fortuna Köln weiter auf Beständigkeit: Bereits im März diesen Jahres verlängerte Koschinat vor den Relegationsspielen zur 3. Liga seinen Vertrag bei der Fortuna bis Mitte 2016.
„Wir haben in der Vergangenheit gezeigt, dass sich Kontinuität...

mehr

Attraktives Remis zum Jahresabschluss
Attraktives Remis zum Jahresabschluss

Im letzten Pflichtspiel des Jahres 2014 trennt sich die Fortuna vom Halleschen FC mit einem 2:2 Unentschieden. Dabei bekamen 1.821 Zuschauer im Südstadion eine äußerst unterhaltsame Partie zu sehen, die im ersten Abschnitt phasenweise viel Spektakel bot. So konnte die Fortuna nach einem Konter früh in Führung gehen: Kialka wurde im Strafraum von Baude regelwidrig gestoppt. Den fälligen Elfmeter verwandelte Rahn sicher zur Führung (6.). Die...

mehr

Fortuna bedankt sich beim Eduardus Krankenhaus
Fortuna bedankt sich beim Eduardus Krankenhaus

Die Zeit um Weihachten ist die Zeit im Jahr, um sich bei Partnern zu bedanken. Dabei nutzte Christian Osebold, Leiter der medizinischen Abteilung, zusammen mit Thomas Kraus die Gelegenheit, um sich beim Eduardus Krankenhaus für eine perfekte Zusammenarbeit zu bedanken. Seit 2009 ist das Eduardus Krankenhaus medizinischer Partner von Fortuna Köln und trägt damit seinen Anteil an der sportlichen Entwicklung des Vereins in den letzten Jahren.
Am...

mehr

Halles zwei Gesichter der Saison
Halles zwei Gesichter der Saison

Zum Abschluss des Fußballjahres 2014 gastiert am kommenden Samstag der Hallesche FC im Südstadion. Vor der Saison galt die Elf von Trainer Sven Köhler als Geheimtipp im Kampf um den Aufstieg. Während man diese Rolle auswärts erfüllt, fehlt im heimischen Erdgas-Sportpark die Luft für ganz oben. Zudem fehlte Halle auch aufgrund von Verletzungen die Variabilität im Angriff. Dort schwingt Akaki Gogia bislang als Alleinunterhalter das Zepter: Mit 8...

mehr

Fußballjahr 2014 für Kessel beendet
Fußballjahr 2014 für Kessel beendet

Nachdem Kessel beim Spiel der Fortuna in Mainz in der ersten Halbzeit bereits verletzungsbedingt ausgewechselt werden musste, wird der Mittelfeldakteur auch die Partie am kommenden Samstag gegen den Halleschen FC verpassen. Eine Untersuchung bei Mannschafts­arzt Christoph Bruhns ergab bei dem 30-Jährigen einen Anriss des vorderen Außenbandes im rechten Sprunggelenk.
In der 31. Minute verließ Kessel am vergangenen Freitag für den späteren...

mehr

Fortuna hält Mitkonkurrent Mainz auf Distanz
Fortuna hält Mitkonkurrent Mainz auf Distanz

Die Fortuna sammelt gegen die U23 von Mainz 05 den nächsten Zähler für den Klassenerhalt. Dabei gingen die Kölner durch den eingewechselten Dahmani sogar in Führung (). Kurz vor dem Seitenwechsel egalisierte Weil aber die Kölner Führung (). Bereits im Hinspiel sicherte der Mainzer seiner U23 einen Punkt, als er im Südstadion per Strafstoß zum 2:2-Endstand traf.  Vor 666 Zuschauern am Bruchweg entwickelte sich zunächst eine intensive Partie, in...

mehr

Fortuna testet gegen Rot-Weiß Essen
Fortuna testet gegen Rot-Weiß Essen

Während für die Fortuna im Jahr 2014 noch zwei Spiele in der 3. Liga ausstehen, beginnt für Fortuna-Trainer Uwe Koschinat bereits die Planung zur Vorbereitung auf das neue Jahr. So stehen in der Wintervorbereitung einige Duelle mit Regionalligisten auf dem Plan. Das Highlight dürfte dabei der Test bei Rot-Weiß Essen sein. Am 21. Januar misst sich die Fortuna mit dem Herbstmeister der Regionalliga West. Dabei kommt es für die Koschinat-Elf auch...

mehr

Mainz 05 U23: Vertrauen in junges Kollektiv
Mainz 05 U23: Vertrauen in junges Kollektiv

Im vorletzten Pflichtspiel im Jahr 2014 trifft die Fortuna auf den nächsten direkten Konkurrenten im Kampf um den Klassenerhalt: Die U23 des 1. FSV Mainz 05 rangiert derzeit auf dem letzten Nichtabstiegsplatz. Das Team von Trainer Martin Schmitt steht wie kein anderes Drittliga-Team im Spagat zwischen den sportlichen Zielen in der Liga und der Nachwuchsförderung. Somit sind bei den Nullfünfern nicht nur Punkte ein Erfolgserlebnis. Als Trainer...

mehr

Nächste Begegnung
vs.
Alemannia Aachen
Fortuna Köln
Sportpark Nord Bonn