News

Fortuna nur 2:2 beim Letzten _ Eine Leistung, so holprig wie der Rasen
Fortuna nur 2:2 beim Letzten _ Eine Leistung, so holprig wie der Rasen

Die Spieler der Fortuna wollten nach dem Abpfiff nichts sehen, hören und sagen. Niedergeschlagen kauerten die meisten nach dem 2:2 beim SV Lippstadt auf der Ersatzbank. Die Blicke gingen ins Leere. Das Remis beim Tabellenletzten der Regionalliga West fühlte sich an wie eine Niederlage. Vor 680 Zuschauern waren die Kölner ihren Ansprüchen nur sehr selten gerecht geworden. Das Spiel in der Liebelt-Arena war holprig wie der Rasen.

„Man sagt, die...

mehr

Fortuna will im „Venedig Westfalens“ nicht baden gehen
Fortuna will im „Venedig Westfalens“ nicht baden gehen

Der kommende Gegner des S.C. Fortuna trotzt den Gesetzmäßigkeiten. Seit zehn Spielen in Folge ist der SV Lippstadt in der Regionalliga West sieglos. Die zwangsläufige Folge dessen ist der vorletzte Tabellenplatz. Dennoch wird Trainer Felix Bechtold am Samstag (14 Uhr) in der Liebelt-Arena wie gewohnt seinen Platz am Spielfeldrand einnehmen.

Der sportliche Leiter Dirk Brökelmann vermeidet (noch) den üblichen Reflex. Denn er ist von der täglichen...

mehr

Verletztenreport - präsentiert von myPhysio
Verletztenreport - präsentiert von myPhysio

Der aktuelle Stand der verletzten Spieler im Regionalliga-Kader des S.C. Fortuna Köln wird präsentiert von myPhysio.

Zum Auswärtsspiel der Regionalliga West reist der S.C. Fortuna am Samstag (14 Uhr) in die Liebelt-Arena. Beim SV Lippstadt muss Trainer Markus von Ahlen auf Maik Kegel (Reha nach Knie-OP), Kingsley Sarpei (Reha nach Knie-OP), Tim Brdaric (Aufbautraining), Joshua Eze (muskuläre Probleme) und Finn Bauens (Knieverletzung) verzichten. 

mehr

Herzlichen Glückwunsch unserem S.C. Fortuna zum 76. Geburtstag
Herzlichen Glückwunsch unserem S.C. Fortuna zum 76. Geburtstag

„En d’r Südstadt jeiht et Leech aan“ – heute vor 76 Jahren wurde in Köln-Bayenthal der S.C. Fortuna Köln gegründet. Mit dem SV Victoria 1911, dem Sport-Verein Köln 1927 und dem Bayenthaler SV schlossen sich am 21. Februar 1948 drei Vereine zusammen.

Der Schönheit der Südstadt ist ihr Alter nicht anzusehen, sie ist rüstig wie eh und je. Der Kultverein aus Zollstock steht für ehrliche Arbeit, Fußball-Romantik und eine ganze Menge Tradition. Die...

mehr

Innovative Partnerschaft für die Augengesundheit: Das Augencentrum Köln ist offizieller augenmedizinischer Partner von Fortuna Köln
Innovative Partnerschaft für die Augengesundheit: Das Augencentrum Köln ist offizieller augenmedizinischer Partner von Fortuna Köln

Das Augencentrum Köln und Fortuna Köln haben eine wegweisende Partnerschaft angekündigt, die eine ganzheitliche augenärztliche Betreuung für Spieler und Fans gleichermaßen in den Fokus rückt. Ab sofort werden die Spieler von Fortuna Köln von den renommierten Fachärztinnen und Fachärzten des Augencentrums Köln betreut, um sicherzustellen, dass ihre Augengesundheit in optimaler Verfassung ist und ihr Sehvermögen auf dem Spielfeld Spitzenleistungen...

mehr

Fortuna oder Düren treten im Pokal-Halbfinale bei Alemannia Aachen an
Fortuna oder Düren treten im Pokal-Halbfinale bei Alemannia Aachen an

Der S.C. Fortuna tritt im Falle eines Weiterkommens im Halbfinale des FVM-Pokals bei Alemannia Aachen an. Zuvor müsste sich der Regionalligist aber am Dienstag (19.30 Uhr), den 27. Februar in der Runde der letzten Acht im Kölner Südstadion gegen Ligakonkurrent 1. FC Düren durchsetzen.

Das zweite Halbfinale bestreiten die Mittelrheinligisten Bonner SC und BW Königsdorf im Sportpark Nord. Beide Paarungen sind für Mittwoch, den 20. März...

mehr

Last-Minute-Sieg der Fortuna gegen Velbert, die Abwehr blies zum Angriff
Last-Minute-Sieg der Fortuna gegen Velbert, die Abwehr blies zum Angriff

Angriff ist die beste Verteidigung. Das dachten sich am Samstag im Kölner Südstadion wohl auch Jonas Scholz und Dominik Lanius und so schossen und köpften die beiden Innenverteidiger die Fortuna am Ende einer kräftezehrenden englischen Woche zu einem mühevollen 2:1-Erfolg vor 1.327 Zuschauern gegen die SSVg Velbert, den Tabellenletzten der Regionalliga West.

„Wir sind von der ersten Minute an angerannt und haben das Spiel gemacht. Kurz vor der...

mehr

Von Ahlen bremst Euphorie: „Wir fühlen uns jetzt nicht wie Überflieger“
Von Ahlen bremst Euphorie: „Wir fühlen uns jetzt nicht wie Überflieger“

Seit Aschermittwoch ist noch nicht alles vorbei: Während die Fortuna beim FC Wegberg-Beeck fünf Treffer erzielte, kassierte der kommende Gegner SSVg Velbert deren fünf. Die Rollen sind also klar verteilt, wenn der Dritte der Regionalliga West am Samstag (14 Uhr) im Südstadion auf den Letzten trifft. Auf dem Papier sind die Kölner der Siegesanwärter. Der Trainer hebt aber mahnend den Zeigefinger.

„Wir wollen immer gewinnen, aber der Gegner ist...

mehr

5:1 - Fortuna zündet den Turbo und überrollt Beeck innerhalb von 16 Minuten
5:1 - Fortuna zündet den Turbo und überrollt Beeck innerhalb von 16 Minuten

Der S.C. Fortuna hat am Mittwochabend das Waldstadion im Handstreich eingenommen. Im Nachholspiel der Regionalliga West zündeten die Kölner beim FC Wegberg-Beeck vom Anpfiff weg den Turbo. Die Mannschaft von Trainer Markus von Ahlen benötigte nur 16 Minuten, um den überforderten Gegner zu überrollen. Am Ende stand ein 5:1-Sieg durch den die Südstädter auf Platz drei im Tableau kletterten.

„Dass der Gegner so kurz vor diesem Spiel seinen Trainer...

mehr

Verletztenreport - präsentiert von myPhysio
Verletztenreport - präsentiert von myPhysio

Der aktuelle Stand der verletzten Spieler im Regionalliga-Kader des S.C. Fortuna Köln wird präsentiert von myPhysio.

Im Nachholspiel der Regionalliga West reist der S.C. Fortuna am heutigen Mittwoch (19.30 Uhr) ins Waldstadion. Beim FC Wegberg-Beeck muss Trainer Markus von Ahlen auf Maik Kegel (Reha nach Knie-OP), Kingsley Sarpei (Reha nach Knie-OP), Tim Brdaric (Reha nach Sprunggelenks-OP), Gianluis Di Fine (muskuläre Probleme) und Leon Demaj...

mehr

Nächste Begegnung
vs.
SV Lippstadt
Fortuna Köln
Liebelt-Arena