News

Offener Brief von Michael W. Schwetje
Offener Brief von Michael W. Schwetje

Offener Brief von Michael W. Schwetje, Geschäftsführer der Fortuna Köln Spiel­betriebs­gesell­schaft mbH, zu den Geschehnissen rund um das Heimspiel gegen Wehen Wiesbaden.

Gestern war ein ganz bitterer Tag für die Fortuna, aber auch für mich persönlich,

Die Mannschaft hat eine desaströse Leistung im Spiel gegen Wehen Wiesbaden gezeigt und unserem neuen Trainer Tomasz Kaczmarek einen denkbar schlechten Einstand beschert. Dies tut mir für ihn...

mehr

Bitterer Tag im Südstadion - Die Highlights vom Heimspiel gegen Wehen Wiesbaden
Bitterer Tag im Südstadion - Die Highlights vom Heimspiel gegen Wehen Wiesbaden

Vor 1.907 Zuschauern erlebt die Fortuna im Heimspiel gegen Wehen Wiesbaden einen bitteren Nachmittag: Mit 0:7 verlieren die Kölner gegen die Hessen. Es war die höchste Niederlage der Fortuna seit dem Aufstieg in die 3. Liga.

Dabei erwischte die Fortuna schon einen Fehlstart in die Partie: Nach fünf Minuten markierte Kuhn die Führung für die Gäste, sieben Minuten später erhöhte Titsch Rivero und wiederrum nur fünf Minuten später stellte Schäffler...

mehr

Tomasz Kaczmarek neuer Trainer bei Fortuna Köln
Tomasz Kaczmarek neuer Trainer bei Fortuna Köln

Etwas mehr als zwei Wochen nach dem Abgang von Uwe Koschinat zum Zweitligisten SV Sandhausen hat die Fortuna den Cheftrainerposten neu besetzt: Tomasz Kaczmarek übernimmt beim Kölner Drittligisten. Es ist die erste Station in der 3. Liga für den 34-Jährigen.

„Zunächst einmal gilt mein Dank noch einmal dem Trainerteam um André Filipovic, das die Mannschaft in den letzten zwei Wochen geführt hat und mit dem Heimsieg gegen Energie Cottbus sowie dem...

mehr

Flotter Dreier und Echte Fründe-Ticket – Vorverkauf für die nächsten drei Heimspiele läuft
Flotter Dreier und Echte Fründe-Ticket – Vorverkauf für die nächsten drei Heimspiele läuft

Auf die Fortuna warten in den nächsten Heimspielen echte Topspiele: Während zunächst Wehen Wiesbaden (4. November) und die Würzburger Kickers (24. November) im Südstadion gastieren, kommt es am 8. Dezember zum Duell mit 1860 München. Alle Spiele sind ab sofort im Vorverkauf. Dabei ist die Tribüne gegen 1860 München bereits nahezu ausverkauft.

Bei den Heimspielen gegen Wehen Wiesbaden und die Würzburger Kickers gibt es wieder besondere...

mehr

Fortuna distanziert sich von unangemeldetem Banner beim Cottbus-Heimspiel
Fortuna distanziert sich von unangemeldetem Banner beim Cottbus-Heimspiel

Beim Heimspiel der Fortuna gegen Energie Cottbus war im Bereich Stehplatz Mitte ein Banner mit der Aufschrift „Gib brauner Energie keine Chance! Im Hambi, in Cottbus, überall!“ zu sehen, der aufgrund von Sprache und Symbolik suggeriert, dass Mitarbeiter von RWE mit Nazis gleichzusetzen seien. Fortuna Köln distanziert sich von diesem unangemeldeten Banner und entschuldigt sich ausdrücklich bei den Mitarbeitern von RWE für diese Diffamierung.

Diese...

mehr

3:1-Heimsieg gegen Cottbus - Filipovic mit gelungenem Einstand
3:1-Heimsieg gegen Cottbus - Filipovic mit gelungenem Einstand

Im ersten Spiel unter Interimstrainer André Filipovic feiert die Fortuna einen 3:1-Heimsieg gegen Energie Cottbus. Dabei startete man nahezu optimal und stellte mit den ersten beiden Möglichkeiten direkt auf 2:0. Nach einem wackligen Beginn in Hälfte zwei machte Scheu schließlich den Deckel drauf.

Hartmann und Uaferro brachten die Fortuna nach einer guten Viertelstunde früh mit 2:0 auf die Siegerstraße. In Halbzeit eins spielten die Kölner mutig...

mehr

Sieg bei Exslager-Comeback - Fortuna schlägt Energie Cottbus 3:1
Sieg bei Exslager-Comeback - Fortuna schlägt Energie Cottbus 3:1

Im ersten Spiel von Interimstrainer André Filipovic feiert die Fortuna einen 3:1-Sieg. Hartmann und Uaferro ebneten mit frühen Toren dabei dein Heimsieg, der zu Beginn der zweiten Halbzeit noch einmal wackelte. Scheu machte aber den Deckel drauf, ehe es zum emotionalen Comeback von Maurice Exslager kam.

Nach kurzem Abtasten beider Mannschaften erwischte die Fortuna den besseren Start und ging gleich mit der ersten Chance des Spiels in Führung:...

mehr

Ziel Klassenerhalt - Der Gegnercheck zu Energie Cottbus
Ziel Klassenerhalt - Der Gegnercheck zu Energie Cottbus

Am kommenden Samstag gastiert der FC Energie Cottbus im Kölner Südstadion. Als souveräner Meister der abgelaufenen Regionalliga-Nordost-Saison sind die Lausitzer nach zwei Jahren zurück im Profifußball mit dem Ziel, als Aufsteiger den Klassenerhalt zu schaffen und sich in der 3. Liga zu etablieren.

Die aktuelle Lage:

Energie Cottbus erwischte ein Saisonstart nach Maß: Nach Siegen gegen Hansa Rostock und Wehen Wiesbaden und einem Unentschieden...

mehr

Vertrag aufgelöst - Uwe Koschinat verlässt Fortuna Köln
Vertrag aufgelöst - Uwe Koschinat verlässt Fortuna Köln

Die Fortuna Köln Spiel­betriebs­gesell­schaft mbH hat den Vertrag mit Uwe Koschinat aufgelöst, der zu einem höherklassigen Verein wechselt. Damit kommt der Kölner Drittligist dem Wunsch seines langjährigen Cheftrainers nach.

„Wir bedauern es sehr, Uwe Koschinat zu verlieren. Er hat in den letzten sieben Jahren hier fantastische Arbeit geleistet und Fortuna Köln mit seiner Art geprägt. Der Aufstieg 2014 wird auf ewig wesentlich mit seinem Namen...

mehr

Fantreff mit Uwe Koschinat abgesagt
Fantreff mit Uwe Koschinat abgesagt

Nachdem Uwe Koschinat die Fortuna verlassen hat, ist der Fantreff am kommenden Donnerstag abgesagt.

Uwe Koschinat hat die Fortuna am Montag verlassen. Der Kölner Drittligist hat den Vertrag auf den Wunsch seines langjährigen Cheftrainers hin aufgelöst. Damit fällt der geplante Fan-Treff am kommenden Donnerstag am Vereinsheim aus.

mehr

Nächste Begegnung
vs.
Fortuna Köln
Rot-Weiss Essen
Südstadion