News

Zwei, die sich schon in der Bundesliga begegneten
Zwei, die sich schon in der Bundesliga begegneten

Wuppertal - eine Stadt mit mehr als 350.000 Einwohnern, einem Bundesliga-Stadion und der legendären Schwebebahn über der Wupper. Legendäre Momente im fußballerischen Sinne hatte der WSV einige, die im Laufe der Jahrzehnte durch sportlichen und finanziellen Misserfolg in den Hintergrund gerückt sind. Wir blicken auf die Bergischen Löwen und die aufregenden Zeiten des Vereins.

Das Wirtschafts- und Kulturzentrum Wuppertal liegt im Bergischen Land...

mehr

Auf zum Stadtduell
Dominik Lanius erzielt den 1:1-Ausgleichstreffer gegen die U21 des 1. FC Köln
Auf zum Stadtduell

Alle drei Jahre werden die Talentschmieden der Bundesligisten von der Deutschen Fußball Liga DFL zertifiziert. Bei der aktuellen Zertifizierung wurde das Nachwuchsleitungszentrum des 1. FC Köln erneut mit dem höchstmöglichen Ergebnis von drei Sternen ausgezeichnet. Zum aktuellen Bundesligakader gehören mit Jonas Hector und Timo Horn durchaus bekannte und etablierte Spieler, die den Weg über die U21 der Geißböcke genommen haben.

Ein besonderes...

mehr

Vorerst ein letztes Mal zu Gast bei den Adlern
Vorerst ein letztes Mal zu Gast bei den Adlern

SC Preußen Münster, vor den Bayern in der Bundesliga, ein Spiel vor 100.000 Zuschauern und Teil der deutschen Rundfunkgeschichte. Was sich im historischen Kontext so positiv lesen lässt, ist beim Blick in die vierte Liga nicht annähernd das, was einst die Ambitionen der Münsteraner waren. Nehmen wir also den Adlerclub, der seit dem vergangenen Wochenende zumindest die Rückkehr in die Dritte Liga feiern darf, ein wenig genauer unter die Lupe.

Als...

mehr

Das Fortuna-Duell
Das Fortuna-Duell

Fortuna Köln trifft am kommenden Spieltag auf eine der vier Zweitvertretungen in der Regionalliga West. Am Samstag gastiert das Team von Markus von Ahlen bei der U23 von Fortuna Düsseldorf. Es ist das fünfte Aufeinandertreffen in dieser Spielzeit.

Als ambitionierter Proficlub in der zweiten Liga hat Fortuna Düsseldorf stets den Anspruch, die eigene Jugend zu fördern. Die Regionalliga West, der die Düsseldorfer U23 seit der Aufteilung auf fünf...

mehr

Aufgalopp gegen die Fohlen
Aufgalopp gegen die Fohlen

Die Zweitvertretung eines der bekanntesten Fußballvereine der Bundesligageschichte gehört seit jeher der Regionalliga an. Seit Gründung der 3. Liga 2008 waren die Fohlen zunächst Teil einer der drei Regionalligastaffeln. Als 2012 die Regionalligen in fünf Staffeln aufgeteilt wurden, spielte die U23 der Borussia auch in dieser Regionalliga West, stieg nie ab, schaffte bisher auch nicht den Aufstieg in die 3. Liga. Neben dem 1. FC Köln, Fortuna...

mehr

Gegnercheck SC Rot-Weiß Oberhausen - zwischen Genie und Wahnsinn
Gegnercheck SC Rot-Weiß Oberhausen - zwischen Genie und Wahnsinn

Bundesliga(-Skandal), Mario Basler, Fahrstuhljahre und DFB-Pokalhalbfinale mitten im Ruhrgebiet. Der SC Rot-Weiß Oberhausen-Rheinland e. V., wie der Verein mit vollem Namen heißt, hat schon auf ganz verschiedene Weisen auf sich aufmerksam gemacht. So begegnen sich am Mittwoch, 05. April, 19:30 Uhr, im Stadion Niederrhein zwei Mannschaften, die schon etliche Zweitligaduelle geführt und sich nur knapp in der Bundesliga verpasst haben. Dafür dürfen...

mehr

Ein ambitionierter Aufsteiger
Ein ambitionierter Aufsteiger

Trotz der noch jungen Vereinshistorie haben die Dürener schon einiges vorzuweisen. Im November 2017 als Fusionsclub aus den Vorgängervereinen FC Düren-Niederau 08 und SG GFC Düren 99 gegründet, steht der neu gegründete Verein in diesem Jahr schon zum zweiten Mal im FVM-Pokalfinale.

2018 ging der FCD mit der 1. Mannschaft gleich in der Mittelrheinliga an den Start. Während in der Liga zunächst eine Saison der Selbstfindung anstand, rückte der FCD...

mehr

Neu entfachte Aufstiegsambitionen
Neu entfachte Aufstiegsambitionen

In die aktuelle Saison startete der SV Rödinghausen überaus gut. Nach einem längeren Zwischentief ist der Club wieder auf Kurs – und peilt in den kommenden Jahren sogar den Aufstieg in die 3. Liga an.

Der SV Rödinghausen hat sich in den vergangenen Spielzeiten als Regionalliga-Team etabliert und konnte schon einige positive Akzente in der doch jungen Vereinshistorie setzen. So wurde der Verein vom Wiehen in der abgebrochenen Corona-Saison...

mehr

Bundesliga, Europapokal – und ein unvergleichlicher Absturz
Bundesliga, Europapokal – und ein unvergleichlicher Absturz

An Tradition und Geschichte mangelt es Aachen nicht. Weder dem höchstspielenden Verein, der Alemannia, noch der historischen Stadt Aachen, die in Anlehnung an Kaiser Karl der Große auch Kaiserstadt genannt wird. Jetzt kommt es wieder zum Traditionsduell mit der Fortuna.

Nach der Gründung 1900 (18 Schüler riefen damals den „Fußballclub Alemannia“ ins Leben) und dem Zusammenschluss mit dem Aachner Turnverein, hieß der Club lange Zeit mit...

mehr

Zwischen Genie und Wahnsinn
Zwischen Genie und Wahnsinn

Bundesliga(-Skandal) und Fahrstuhljahre mitten im Ruhrgebiet. Der SC Rot-Weiß Oberhausen-Rheinland e. V., wie der Verein mit vollem Namen heißt, hat schon auf ganz verschiedene Weisen auf sich aufmerksam gemacht.

Als am 18.12.1904 der Oberhausener Spielverein gegründet wurde, ahnte wohl noch niemand, welch turbulente Jahre auf den Verein samt seinen Spielern, Trainern und Fans warten würde. Auch nicht, als 1926 das Stadion Niederrhein auf der...

mehr

Nächste Begegnung
2:4
Fortuna Köln
Wuppertaler SV
Köln, Südstadion