Spielberichte

Fortuna siegt 3:1 in Hennef

Versöhnlicher Abschluss vor dem ersten Drittliga-Heimspiel im neuen Jahr. Sechs Tage, bevor es am 26. Januar im heimischen Südstadion gegen den Hallenschen FC geht, gab Fortuna Köln am Sonntag eine Stippvisite beim FC Hennef 05 ab. Im letzten Test, bevor es wieder richtig ernst wird, siegte Fortuna vor 150 Zuschauern mit 3:1 (2:1).

Die Fortuna begann mit Jannik Bruhns, Dominik Ernst, Back-up-Spieler Alwin Komolong, Nico Ochojski, Alem Koljic, Sebastian Schiek, Ali Ceylan, Okan Kurt, Kristoffer Andersen, Moritz Hartmann und Maurice Exslager. Gegen den Mittelrheinligisten übten die Südstädter von der ersten Minute an Druck aus. In der 8. Minute hatte Exslager nach Vorlage von Ernst die erste richtig gute Chance für das Kölner Team, doch Keeper Niklas Kirhoff wehrte den Schuss aus kürzester Entfernung ab.

In der 19. Minute fiel dann das 1:0 für Fortuna: Hartmann verlängerte eine Ecke von links durch Koljic mit dem Kopf und Ochojski versenkte den Ball aus drei Metern im Tor.

Kurz danach hatte Hennef seine beste Möglichkeit. Aber Bruns parierte gegen den völlig freistehenden Andre Klug glänzend (21).

In der 29. Minute erzielte Erst das 2:0 für die Südstädter. Er erlief einen verunglückten Rückpass und versenkte den Ball im Kasten der Gastgeber.

Doch auch der FC Hennef kam zu Möglichkeiten. Eine davon nutzte Klug kurz vor der Pause zum 1:2-Anschlusstreffer (43.).

Nach dem Seitenwechsel ersetzte Aaron Eichhorn seinen Mitspieler Kristoffer Andersen. Und Fortuna Köln drückte der Partie weiter seinen Stempel auf. Nach feiner Kombination im Strafraum fiel in der 55. Minute das 3:1 für die Südstädter. Von Hartmann freigespielt versenkte Kurt den Ball im Gehäuse des Heimteams.

Später zwangen Hartmann und Ceylan Torhüter Kirhoff zu Glanztaten. Ceylan traf anschließend noch den Pfosten (80.). Der Sieg hätte somit am Ende auch höher ausfallen können.

Für Minuten vor dem Ende kam noch Nikolai Rehnen ins Spiel, denn Bruhns wurde nach einem Zusammenprall mit Klug ausgewechselt.

Daten zum Spiel:

Tore: 0:1 Ochojski (19.), 0:2 Ernst (29.), 1:2 Klug (43.), 1:3 Kurt (55.)

Gelbe Karten:
FC Hennef 05: -
Fortuna Köln: -

Zuschauer:
150

Tickets für die Drittliga-Heimspiele der Fortuna gibt es hier!

Weitere News zu Fortuna Köln finden Sie hier!

Nächste Begegnung
vs.
FC Carl Zeiss Jena
Fortuna Köln
Ernst-Abbe-Sportfeld | Oberaue 3, 07745 Jena