News

Trainingsauftakt am Südstadion - Fortuna startet in die Vorbereitung

Mit viel Vorfreude startet die Forutna in die Vorbereitung auf die Rückrunde. Dabei tauchten mit Andersen, Kyere und Farrona Pulido auch zuletzt verletzte Akteure wieder auf dem Trainingsplatz auf. Zudem nahm auch Trainer Uwe Koschinat aktiv am ersten Training im neuen Jahr teil.

Die Fortuna startete am Donnerstagnachmittag im strömenden Regen in die Vorbereitung für die Rückrunde. Auch einige Anhänger des Clubs aus dem Kölner Süden ließen es sich nicht nehmen, den Trainingsauftakt von Dahmani und Co. zu verfolgen. Dabei sahen sie eine breit aufgestellte Mannschaft, in der neben zwei Jugendspielern, auch einige Verletzte wieder mittrainieren konnten. Uaferro, der zugleich seinen 26. Geburtstag feierte, absolvierte nach seinem Kreuzbandriss eine leichte Laufeinheit. Andersen, Kyere und Pulido stiegen hingegen wieder voll ins Mannschaftstraining ein. Neben einem Fußballspiel zum Abschluss der Einheit, fanden auch Läufe sowie Übungen zum Passspiel statt, an denen auch Trainer Uwe Koschinat teilnahm. Die verletzten Exslager (Kreuzbandriss) und Fritz (Mittelfußbruch) waren nicht vor Ort.

Nächste Begegnung
vs.
Fortuna Köln
KFC Uerdingen
Südstadion