News

Neujahrsauftakt im Landhaus Kuckuck - Fortuna-Familie startet ins Jahr 2018

Eine Woche vor dem Auftaktspiel im neuen Jahr gegen Carl Zeiss Jena fand das fast schon traditionelle Mannschaftsessen im Landhaus Kuckuck statt. Neben den Profis waren auch viele Freunde und Partner bei Sternekoch Erhard Schäfer eingeladen. Höhepunkt war die Vertragsverlängerung mit Trainer Uwe Koschinat, die Geschäftsführer Michael W. Schwetje gegen Abend verkünden konnte. Zudem wurde der langjährige Partner Dr. Rolf Giesen von Maxim Markenprodukte für sein Engagement bei der Fortuna geehrt.

Nach einem Sektempfang lud Inhaber und Sternekoch Erhard Schäfer die Fortuna am Freitagabend im Landhaus Kuckuck zu Tisch. Bei verschiedenen Köstlichkeiten entwickelte sich ein geselliges Miteinander, bei dem sich Profis und Sponsoren in entspannter Atmosphäre austauschen konnte. Benjamin Bruns, Mitglied der Geschäftsleitung Fortuna Köln, führte dabei durch den Abend. Der erste Programmpunkt sah dann die fast schon traditionelle Verleihung der "Bronzenen Stadionwurst" der Fortuna vor. Südstadtkünstler Cornel Wachter hat diesen Preis im letzten Jahr ins Leben gerufen - eine in Bronze gegossene Originalstadionwurst aus dem Südstadion. Nachdem diese im letzten Jahr von Wachter und seinem Freundeskreis um Erhard Schäfer, Wolfgang Fahrian, Hans Mörtter, Andreas Hupke, Hartmut Priess, Irmgard Stoffels und Heribert Rösgen an Helge Ulonska verliehen wurde, stellte Heribert Rösgen den diesjährigen Preisträger vor: Dr. Rolf Giesen. Der Gründer der in Pulheim-Brauweiler ansässigen Maxim-Unternehmensgruppe zählt seit den 1970er Jahren zu den Partnern der Fortuna. Im DFB-Pokalfinale 1983 gegen den 1. FC Köln engagierte er sich beispielsweise bereits als Trikotsponsor mit dem Schriftzug "vademecum" für die Südstädter.
Höhepunkte des Abends war dann die Ansprache von Michael W. Schwetje, Geschäftsführer der Fortuna Köln Spiel­betriebs­gesell­schaft mbH. Nach einem Rückblick auf das vergangene Jahr präsentierte er den anwesenden Gästen die Neuigkeit, dass Fortuna-Trainer Uwe Koschinat seinen Vertrag verlängert habe und über die Saison hinaus der Fortuna erhalten bleiben wird.
Den Abschluss eines unterhaltsamen Abends bildete dann ein lockeres Gespräch zwischen Fortuna-Kapitän Hamdi Dahmani und Benjamin Bruns, in dem Dahmani die Mannschaft näher vorstellte und versprach, in der Saison das Maximale herausholen zu wollen.

Die Fortuna bedankt sich für einen rundum gelungenen Abend, den Mannschaft und Sponsoren dank Erhard Schäfer und seinem Team vom Landhaus Kuckuck erleben durften.

Alle Bilder

Fortuna-Fotograf Martin Scherag von www.martinscherag.de hielt die Erinnerungen an diesen Partnerevent fotografisch fest. Alle Bilder gibt es hier.          

Nächste Begegnung
4:1
SV Rödinghausen
Fortuna Köln
Häcker Wiehenstadion