News

Stürmer für die Südstadt - Fortuna leiht Marc Brasnic aus

Fortuna Köln leiht Marc Brasnic von Bayer 04 Leverkusen aus. Der Stürmer stammt aus der Jugend der Werkself und war zuletzt an Zweitliga-Absteiger SC Paderborn ausgeliehen.

„Marc hatte sich seine Leihe zum SC Paderborn bestimmt anders vorgestellt, auf der anderen Seite ist er unter Stefan Effenberg auf eine gute Zahl an Einsätzen gekommen. Er ist sich bewusst, dass er in seinem ersten richtigen Jahr im Profibereich jetzt auch liefern muss. Da sieht er Fortuna Köln nach der Entwicklung, die Julius Biada und Marco Königs hier genommen haben, als gute Adresse“, beschreibt Fortuna-Trainer Uwe Koschinat den Transfer. „Wir haben mit den Abgängen der beiden vorne eine Vakanz. Marc ist ein klassischer Mittelstürmer und ich habe die Erwartung,  dass er mit seinen Abschlussqualitäten die Fortuna als Chance begreift und uns weiter hilft. Ich werde ihn ein Stück weit an Toren messen“, so der 44-Jährige weiter.
Marc Brasnic ist in Aachen geboren. Ab 2011 spielte der heute 19-Jährige in der Jugend von Bayer 04 Leverkusen. Dabei machte der Stürmer mit kroatischen Wurzeln besonders in seiner letzten A-Jugend Saison auf sich aufmerksam: 2014/15 schoss Brasnic in 26 Spielen für Bayer in der A-Junioren Bundesliga West 27 Tore. Zudem traf er in der Youth League in fünf Spielen fünfmal. Anschließend lieh ihn der SC Paderborn aus, bei dem Brasnic unter dem damaligen Trainer Stefan Effenberg auf sieben Einsätze in der 2. Bundesliga kam. Nachdem Brasnic im Sommer vom SC Paderborn zu Bayer 04 Leverkusen zurückkehrte, leiht ihn nun die Fortuna aus.

Nächste Begegnung
vs.
Sonnenhof-Großaspach
Fortuna Köln
mechatronik Arena | Im Fautenhau 1, 71546 Aspach-Großaspach