News

Studierende der Uni Köln zu Gast in der Fortuna-Kabine

Am Dienstag hat die Fortuna gemeinsam mit Trainer Tomasz Kaczmarek 17 Studierende der Universität zu Köln im Südstadion empfangen. Dieser exklusive Abend war am Studierendentag (beim Spiel gegen Cottbus im letzten Jahr) ausgeschrieben worden. Hierzu gehörten eine Stadionführung sowie eine Kabinenansprache des Fortuna-Cheftrainers. Von der Uni Köln waren seinerzeit die meisten Studierenden anwesend, sodass sie sich den Gewinn sicherten.

Los ging es am Vereinsheim. Geschäftsstellenmitarbeiter Linus Schilling empfing die Studierenden und begann mit ihnen die Tour um und durch das Stadion. Der Weg führte die Gruppe durch das Marathontor bis an den Spielfeldrand, auf Stehplatz Mitte und auf die Haupttribüne sowie in den VIP-Bereich. Von dem besonderen Flair des Südstadions gepackt, tat das dämmrige Abendlicht sein Ürbiges und sorgte für eine Stadionführung, die man so wohl noch nicht erlebt hat. Vom VIP-Zelt der Fortuna ging es durch den Bereich der Gästemannschaft schließlich hinunter in die Kabine der Fortuna-Profis. Dort erwartete Tomasz Kaczmarek – gespickt mit seinem Laptop – die Studierenden.

Der Fokus des Trainers lag darauf, den Studierenden den Alltag des Trainerdaseins zu zeigen und ihnen anhand der Partie gegen Zwickau ein Beispiel der typischen Spieltags- und Gegnervorbereitung zu geben. „Die Woche sieht so aus, dass wir meist Mittwoch, Donnerstag oder Freitag eine Analyseeinheit einschieben. Dabei ist aber wichtig, die richtigen Schwerpunkte zu setzen und die Spieler nicht haufenweise mit Videos vollzuhauen“, beschrieb der Trainer seine Vorgehensweise. Nach der kleinen Taktikbesprechung folgten die persönlichen Fragen an den Trainer und ein abschließendes Gruppenfoto. Es war ein gelungener Abend und ein besonderer Einblick in die Welt der Fortuna.

Tickets für die Heimspiele der Fortuna gibt es hier!

Weitere News zu Fortuna Köln finden Sie hier!

Nächste Begegnung
vs.
Fortuna Köln
Rot-Weiss Essen
Südstadion