News

Sorgfalt statt Sorgenfalten - Moning GmbH neuer Partner der Fortuna

Die Fortuna hat mit der Moning GmbH einen neuen Drucker- und Kopiererpartner gefunden. Das Unternehmen für Farbdruck-, Scan- und Kopiersysteme findet stets die besten Lösungen und Produkte für den jeweiligen Bedarf der Kunden.

Albert Moning, Geschäftsführer der Moning GmbH: "Wir waren bereits unter Jean Löring Fortuna-Partner und sind gerne Wiederholungstäter. Fortuna ist ein Verein, den wir unbedingt wieder in der 2. Liga spielen sehen möchten."

Benjamin Bruns, Leiter Sponsoring/Vertrieb: "Albert Moning ist einfach ein Typ. Mit viel Ehrgeiz hat er auf frische und mutige Art sein Unternehmen aufgebaut. Seine Kopiersysteme stehen für Leistung, genauso wie die Fortuna. Nachdem die Partnerschaft zwischen Moning und der Fortuna lange ruhte, freuen wir uns, dass Albert Moning und sein Team unser Netzwerk bereichern. Gemeinsam wollen wir in eine erfolgreiche Zukunft gehen!"

Lieferant für Preis- und Leistungsbewusste: Das ist das Motto der Moning GmbH. Mit diesem Grundgedanken passt die Fortuna als leistungsbewusster Verein sehr gut zu Moning, dessen Kopiersysteme weit über die Grenzen Kölns hinaus ein Begriff sind.

Mit multifunktionalen Farbdruck-, Scan- und Kopiersystemen finden wir für ihren Bedarf individuell angepasste Lösungen. Dabei bekommt ihr neues Multifunktionssystem aus dem Hause Moning so viel Leistung und Sicherheit wie nötig - nicht wie möglich. Auch deshalb ist Moning beim Kopieren erste Wahl, weil wir uns nicht mit weniger zufrieden geben. Unsere Empfehlung: Statt Sorgenfalten unsere Sorgfalt. 
Geschäftsführer Albert Moning wuchs in einem Waisenhaus auf und entwickelte trotz oder gerade wegen der Unterdrückung einen großen Ehrgeiz. Er wollte immer der Beste sein und zeigte früh ein Naturtalent im Vertrieb: Als er mit 9 Jahren bei einer Pflegefamilie im Schwarzwald lebte, begann seine Karriere mit dem Verkauf. Dort sollte Moning Maulwürfe fangen, für jeden bekam er einen Groschen und einen Schaumkuss. Diesem Anreiz konnte er nicht widerstehen: Er fing Maulwürfe und anstatt auf den Misthaufen wanderten diese in einen Schuhkarton, um dann mehrfach an seine Pflegeeltern verkauft zu werden, bis diese anfingen zu riechen. 
1965 nach der Lehre zum Einzelhandelskaufmann und der Bundeswehr, feierte er im Vertrieb bei einem Großkonzern sehr große Erfolge. 1974 gründete Albert Moning sein eigenes Unternehmen, die Moning GmbH - 40 Jahre reif für die Zukunft.

REFERENZEN: Fußballverband Mittelrhein, Sportschule Hennef, Galopprennbahn Weidenpesch u.v.m.

Mehr Informationen unter: www.moning.de

Nächste Begegnung
vs.
Fortuna Köln
KFC Uerdingen
Südstadion