News

Kraus, Sievers und Uaferro besuchen GGS Loreleystraße

 

Der Donnerstag stand wieder ganz unter dem Motto „Fortuna macht Schule“: Thomas Kraus, Jan-Andre Sievers und Boné Uaferro besuchten dabei die GGS Loreleystraße und trainierten mit Grundschülern. Zudem gab es anschließend eine Frage- und Autogrammstunde.

Insgesamt 60 Kindern trainierten dabei am Donnerstagvormittag mit den drei Fortunen. Anschließend versammelte sich die GGS Loreleystraße, die sechs Klassen und insgesamt 138 Schüler umfasst, in der Aula. Dort standen Kraus, Uaferro und Sievers Rede und Antwort - geführt wurde die Fragestunde dabei von Fortuna-Präsident Klaus Ulonska. Zum Abschluss bekam jeder Schüler Autogramme von den drei Südstadtlegenden. Beim kommenden Heimspiel gegen die U23 von Borussia Dortmund besuchen die Schüler der GGS Loreleystraße schließlich die Fortuna im Südstadion.

Hier gibt es Bilder und Impressionen von dem Besuch in der GGS Loreleystraße:  

Nächste Begegnung
vs.
Fortuna Köln
Rot-Weiss Essen
Südstadion