News

Gegnercheck Fortuna Düsseldorf U23

Am Sonntag ist Fortuna Düsseldorf U23 zu Gast in der Südstadt. Bevor das Spiel startet haben wir uns den Gegner näher angeschaut und die wichtigsten Fakten zusammengefasst.

Die letzte Begegnung:
Das letzte Aufeinandertreffen der beiden Mannschaften fand am 36. Spieltag der vergangenen Saison statt. Die Südstädter konnten das Duell Zuhause mit 2:0 (1:0) für sich entscheiden. Prokoph traf bereits in der zehnten Spielminute zur Führung und Ochojski erhöhte per Freistoß zum 2:0 Endstand.

Aktuelle Form:
Die Düsseldorfer konnten die ersten drei Partien gegen die Sportfreunde Lotte, den FC Wegberg-Beeck und den SV Rödinghausen gewinnen, die vierte sowie die fünfte Partie endete unentschieden. Nach einer knappen Niederlage gegen den Wuppertaler SV sind sie morgen zu Gast im Südstadion.

Transfermarktaktivitäten:
In der vergangenen Transferperiode vermeldete „die Zwote“ 14 Abgänge und 12 Neuzugänge. Innenverteidiger Boris Tomiak verließ Düsseldorf und schloss sich dem 1. FC Kaiserslautern an. Tim Wiesner wechselte ebenfalls in die dritte Liga. Sein neuer Arbeitgeber ist der VfL Osnabrück. Der Mittelfeldspieler Can Hayri Özkan kam vom Bundesligisten Arminia Bielefeld und verstärkt die Mannschaft.

Im Fokus:
Im Fokus des Kaders steht Jona Niemiec. Der Stürmer ist 19 Jahre alt und neu im Kader der Düsseldorfer. In der letzten Saison spielte er noch in der Oberliga Westfalen für den TSG Sprockhövel. Der Deutsche hat sich schnell bei F95 eingefunden und bereits drei Treffer in sechs Spielen erzielen können.

Nächste Begegnung
vs.
SC Rot-Weiß Oberhausen
Fortuna Köln
Stadion Niederrhein