News

Gegnercheck: Borussia Dortmund U23

Am Ostersonntag reist die Fortuna zum Auswärtsspiel in den Fußballpark Hohenbuschei an. Dort trifft sie auf die Zweitvertretung von Borussia Dortmund. Vor dem Spiel schauen wir uns den Tabellenführer der Regionalliga West noch einmal genauer an.

Das Hinspiel:

Das Hinspiel konnte die Borussia im Südstadion mit 2:1 für sich entscheiden. Vor 500 Zuschauern traf Raschl bereits in der dritten Minute zur Dortmunder Führung. Kurz darauf erhöhte Duman per Foulmeter zum 2:0 (18.). Mitte der zweiten Halbzeit konnte Uzelac noch auf 2:1 verkürzen (70.), indem er die von Ubabuike ausgeführte Eckballhereingabe verwandelte.

 

Aktuelle Form:

Die Dortmunder spielen bislang eine fast tadellose Saison. In 30 absolvierten Partien mussten sie sich erst einmal geschlagen geben. Neben acht Unentschieden verzeichneten sie ganze 21 Siege seit Saisonbeginn. Mit 74 erzielten Toren bilden sie nicht nur die stärkste Offensive der Regionalliga West, sondern auch die beste aller fünf Regionalligen in Deutschland. Neben dem Offensivfeuerwerk lässt sich aber auch die Abwehrarbeit der Borussia sehen: Erst 21 Mal brachten die Gegner den Ball hinter die Torlinie des BVBs. Nur der direkte Konkurrent Rot-Weiss Essen musste mit 20 kassierten Toren noch weniger Gegentore hinnehmen.

 

Heim- und Auswärtsbilanz:

Auswärts sind die Westfalen besonders stark, da sie in der Fremde bisher nie ohne Punkte wieder heimfahren mussten. Sechs Gegentore auf fremden Plätzen beweisen die Defensivqualitäten der Borussen auswärts. Dreiviertel aller Gegentore fingen sie sich im eigenen Stadion ein. Dort musste man sich gleich fünfmal die Punkte nach einem Unentschieden teilen und verlor auch das bislang einzige Spiel der Saison gegen den SV Rödinghausen mit 1:2.

 

Im Fokus:

Der Kader von Borussia Dortmund U23 hat sich während der Transferperiode nicht verändert, da es weder Zu-noch Abgänge gab. Lediglich auf den Dortmunder Toptorjäger Tigges muss Trainer Enrico Maßen seither des Öfteren verzichten. Der Stürmer unterschrieb zu Beginn des Jahres einen Vertrag bei den Profis von Borussia Dortmund und stand seit Januar 2021 mehrmals im Aufgebot der ersten Mannschaft, sodass er nicht jederzeit dem Kader der Regionalliga zur Verfügung steht. Mit 17 erzielten Toren und zehn Assists in dieser Saison ist er der torgefährlichste Dortmunder und der zweitbeste Torschütze der Regionalliga West.

Nächste Begegnung
vs.
Fortuna Köln
1. FC Köln U 21
Südstadion