News

FortunaTV - Kusi Kwame und Uwe Koschinat zum Punktgewinn in Rostock

Fotograf: Florian Fischer

Die Fortuna punktet zum ersten Mal in der 3. Liga bei Hansa Rostock: 1:1 hieß es am Ende nach Toren von Benyamina und Röcker. Dabei hatte die Fortuna in der Schlussphase eine Hand am Sieg, ehe Röcker mit rot vom Platz musste. In der Schlusssekunde wurde es dann turbulent.

Nach einem Freistoß von Rostock und Tumulten im Strafraum klärten zwei Fortunen auf der Linie. Mit etwas Glück blieb es beim 1:1. Damit punktet die Fortuna zum zweiten Mal in der englischen Woche nach einem Rückstand. Die Stimmen zur Partie gibt es hier.

Nächste Begegnung
vs.
Sonnenhof-Großaspach
Fortuna Köln
mechatronik-Arena
Feedback