News

FortunaTV - Die Stimmen zum Spiel in Paderborn

Im letzten Spiel der Hinrunde musste die Fortuna eine 1:3 Niederlage beim Herbstmeister SC Paderborn hinnehmen. Zolinski brachte die Hausherren in Führung, ehe Dahmani mit seiner Hereingabe ein Eigentor erzwang. Wassey und Srbeny erzielten die weiteren Tore für den SCP.

Die Hausherren wollten ihre zwei Niederlagen hintereinander wieder gut machen und attackierten die Fortunen von Anfang an früh. Die Südstädter hatten große Probleme zur Entfaltung zu kommen und sorgten mit Unachtsamkeiten immer wieder für brenzlige Situationen vor dem Tor von Tim Boss. Zolinski und Wassey bestraften die Kölner in der ersten Hälfte. Srbeny sorgte nach dem Seitenwechsel für die Entscheidung. Ein Eigentor von Boeder sorgte für den zwischenzeitlichen Ausgleich. Die Stimmen zum Spiel findet ihr hier:

Nächste Begegnung
vs.
Fortuna Köln
Fortuna Düsseldorf U 23
Südstadion