News

Fortuna macht Schule - Kyere, Ernst und Celyan zu Gast bei der GGS Geilenkircher Straße

Für die drei Profis Bernard Kyere, Dominik Ernst und Ali Ceylan ging es am Montag, den 30. April wieder zurück in die Schule - zusammen mit den Schülern der Grundschule in Braunsfeld trainierten sie auf dem Schulhof und standen nach der Einheit den Kindern Rede und Antwort.

Das Wochenende für die Schüler der GGS Geilenkircher Straße hätte wohl kaum schneller vorbeigehen können als in der vergangenen Woche. Schließlich standen am Montagmorgen die drei Fortuna-Profis Kyere, Ernst und Ceylan auf dem Schulhof, um mit den Kindern zusammen zu trainieren. Zwar war es an der frischen Luft durchaus kühl, aber während der Einheit ist wohl jedem Kind warm geworden. Denn ob beim Hütchenparcours, Torschusstraining oder bei der freien Spielform - viel Bewegung war bei jeder Station gefordert. Jede Übung verlief unter den Augen eines Profis. So konnten die Spieler den Kindern gezielt Verbesserungsvorschläge machen und auf individuelle Stärken und Schwächen eingehen. Nach mehr als anderthalb Stunden hatte jedes Kind die unterschiedlichen Stationen durchlaufen. Im Anschluss daran ging es gemeinsam mit den Spielern in die Turnhalle der Grundschule in Braunsfeld. Dort angekommen standen die Profis den Schülern für vielerlei Fragen zur Verfügung. Als Andenken an den besonderen Tag mit den Fußballern aus der Südstadt gab es für jeden noch signierte Autogrammkarten und ein Mannschaftsfoto des Kaders der aktuellen Saison. Im letzten Heimspiel der Saison gegen den SC Paderborn darf die Fortuna die Schüler und Klassenlehrer der GGS Geilenkircher Straße im Südstadion begrüßen.

Nächste Begegnung
vs.
Rot Weiss Ahlen
Fortuna Köln
Wersestadion