News

Fortuna macht Schule - Exslager, Röcker und Hafkemeyer in der Olympia-Schule

Fotograf: Luca Eupen

Am Montag fand die letzte Schulaktion in dieser Saison statt. Dabei besuchten Maurice Exslager, Cimo Röcker und Torwarttrainer Michael "Toni" Hafkemeyer die Olympia-Schule.

Nach dem Klassenerhalt am vergangenen Wochenende startete die neue Woche für Maurice Exslager, Cimo Röcker und Torwarttrainer "Toni" Hafkemeyer in der Olympia-Schule. 60 Schüler warteten da auch Training mit den Fortuna-Profis. Ein Programmpunkt waren dabei Torabschlüsse. Exlsager konnte den Kindern dabei die Perspektive eines Stürmers zeigen, während Torwarttrainer "Toni" Hafkemeyer besonders die jungen Keeper im Blick hatte. Daneben standen auch Zweikämpfe und Spielformen auf der Tagesordnung. Das Training fand dabei auf dem Gelände des SV LöWi statt, wo die Fortuna bereits eine Vereinsaktion absolvierte.
Anschließend ging es für die drei Fortunen auf den Schulhof, wo knapp 500 Schüler und Schülerinnen mit Fragen warteten. So wurden Exslager, Röcker und Hafkemeyer beispielsweise nach ihrem schönsten Erlebnis als Fußballprofi gefragt. Anschließend gab es eine gemeinsame Autogrammstunde. Die Kinder der Olympia-Schule werden die Fortuna am kommenden Samstag beim Heimspiel gegen den MSV Duisburg besuchen.

Nächste Begegnung
vs.
Fortuna Köln
Schalke 04 U 23
Südstadion