News

Auswährtsfahrt nach Paderborn - Partner begleiteten Mannschaft

Fotograf: Martin Scherag

Zum Spiel der Fortuna in Paderbron fand erstmals eine gemeinsame Fahrt aus dem Netzwerk statt. Partner des Südstadtclubs organisierten den Tag, um die Mannschaft vor Ort zu unterstützen. Durch das gemeinsame Erlebnis rückte das Südstadt-Netzwerk weiter enger zusammen.

Mit den Fortuna-Partnern Swiss Life Select, BMW-Procar Automobile & Schmitz Nittenwilm ging es auswärts mit einem Teil der Fortuna-Familie zum Meisterschaftsspiel gegen den SC Paderborn 07. Startschuss war bei Swiss Life Select im Mediapark mit einem Empfang und einem Frühstücksbuffet von Schmitz & Nittenwilm. Procar Automobile stellte anschließend verschiedene BMW-Fahrzeuge, mit denen es dann nach Paderborn ging. Unterwegs gab es Getränke von Fortuna-Partner Gaffel. Am Stadion empfing man dann die Mannschaft der Fortuna, bevor es schließlich ins Stadion ging. Die 23 Partner sahen dann einen verdienten Punktgewinn der Fortuna beim Zweitliga-Absteiger. Anschließend lies man gemeinsam mit der Mannschaft und Trainer Uwe Koschinat das Spiel Revue passieren, ehe ein Gruppenfoto mit der Mannschaft das Spielerlebnis abrundet.
Schließlich ging es zurück nach Köln, wo man bei Fortuna-Partner Gaffel am Dom einkehrte. Bei Speisen und Getränken ließ man den Abend schließlich ausklingen.

Folgende Partner aus dem Fortuna-Netzwerk waren dabei vertreten:

Lützenkirchen Service GmbH, bianco di puro GmbH & Co. KG, Finette + Schönborn, Stadthotel Am Römderturm, Planungsgesellschaft itg GmbH, Equipe-B Baumanagement GmbH, Draht Kircher GmbH, mehrwert intermediale kommunikation, Sicherheits- und Haustechnik Klasic, Döres AG, Martina & Martina GbR, Expert Hoffmann, Kanzlei Mingers & Kreuzer, Gaffel am Dom, PFK Group, Elektro Decker GmbH, Michel's Raumideen, bunter der Kölner Laufladen, Swiss Life, Schmitz & Nittenwilm, Procar Automobile.

Nächste Begegnung
vs.
Fortuna Köln
Rot-Weiss Essen
Südstadion