News

Am morgigen Freitag gastiert der Tabellendritte im Südstadion

 

Mit dem letzten Heimspiel der Saison 2011/2012 wartet noch einmal so ein kleines Highlight auf die Fans der Fortuna. Am morgigen Freitag, den 11. Mai (19 Uhr), gastiert nämlich mit Borussia Mönchengladbach II der aktuelle Tabellendritte der Regionalliga West im Kölner Südstadion. Bis zu der knappen Niederlage beim Tabellenführer Borussia Dortmund II konnte das Team von Sven Demandt sogar noch vom Aufstieg in Liga 3 träumen. Und das, obwohl der bester Torschütze - Elias Kachunga - in der Winterpause zum VfL Osnabrück wechselte.

Die große Stärke der "kleinen Fohlen" ist ihre Ausgeglichenheit. So belegt die Mannschaft in der Heimtabelle der Regionalliga West Platz 1 und auch in der Abrechnung aller Auswärtsspiele stellt sie immerhin noch das viertbeste Team. Auf fremden Plätzen gelangen immerhin schon 8 Siege.

Die Mannschaft von Trainer Uwe Koschinat dürfte also gewarnt sein - auch weil das Hinspiel im Dezember 2011, trotz des Führungstreffers von Silvio Pagano, noch mit 1:2 verloren ging. Wer sich den kompletten Spiebericht noch einmal anschauen möchte, findet diesen hier.

Bei der Fortuna werden Kapitän Mitja Schäfer (Muskelfaserriss) und Nicolas Clever (Rippenprellung) in den beiden letzten Saisonspielen nicht mit dabei sein können. Fraglich ist der Einsatz von Nicolas Bach (Knieprellung), Maurice Kühn (Adduktorenzerrung) und Michael Kessel (muskuläre Probleme).

Vor dem Anpfiff des letzten Heimspiels dieser Saison werden natürlich auch die Spieler verabschiedet, die die Fortuna nach dieser Spielzeit verlassen werde - deshalb wäre es sehr schön, wenn sich alle Zuschauer einige Minuten eher einfinden könnten.

Nächste Begegnung
vs.
Sportfreunde Lotte
Fortuna Köln
Stadion am Lotter Kreuz