News

Verletztenreport: Entwarnung beim Röntgen - Bänderverletzung bei Nico Brandenburger

Beim Bitburger-Pokalspiel am Mittwoch, den 24.11. zog sich Mittelfeldmann Nico Brandenburger in der 75.Minute eine Fußverletzung zu und musste den Platz verlassen. Gemeinsam mit myPhysio werfen wir einen Blick auf die aktuelle Verletzungslage.

Nach der Schrecksekunde in der Pokalpartie beim SC Weiler-Volkhoven kann das medizinische Team Entwarnung geben. „Nico wurde noch am Abend geröntgt, wobei ein Knochenbruch bereits ausgeschlossen wurde. Bei weiteren Untersuchungen erhärtete sich der Verdacht eines Bänderrisses. Eine endgültige Diagnose steht allerdings noch aus“, so Chef-Physio Fabian Kobus. Somit wird die Fortuna vorerst ohne Brandenburger auskommen müssen. 
myPhysio wünscht gute Besserung und eine verletzungsfreie Zeit.

Nächste Begegnung
vs.
Rot Weiss Ahlen
Fortuna Köln
Wersestadion