News

Stürmer Kingsley Sarpei greift bei der Fortuna neu an

Stürmer Kingsley Sarpei (Mitte) hat seinen Vertrag bei der Fortuna verlängert.

Er war der Pechvogel bei der Fortuna in den letzten beiden Spielzeiten. Immer wieder warfen Kingsley Sarpei nach ansteigender Form Verletzungen zurück. Dennoch war das Potenzial des schnellen Flügelflitzers unverkennbar. Folgerichtig hat der 21-Jährige seinen Vertrag bei den Südstädtern nun verlängert.

19 Spiele in der Regionalliga West bestritt der gebürtige Leverkusener in den vergangenen beiden Jahren für die Kölner. Dabei gelang ihm ein Treffer in einer legendären Partie. Mitte Oktober 2023 wurde „King“ in der Schlussviertelstunde gegen die U23 von Borussia Mönchengladbach eingewechselt. Und als Joker krönte er die Aufholjagd im Südstadion nach einem 0:3-Rückstand mit seinem Treffer zum 4:3 in der 90. Minute. 

„Kingsley war in den vergangenen zwei Jahren aufgrund vieler Verletzungen viel zu selten auf dem Feld. Für ihn und uns wird es nun wichtig sein eine arbeitsintensive Vorbereitung mit viel Platzzeit zu absolvieren, um die körperlichen Grundlagen für eine verletzungsfreie Saison zu bekommen. Wenn Kingsley gesund bleibt, wird er unserer Offensive guttun", sagt Trainer Matthias Mink. 

 

Nächste Begegnung
vs.
Fortuna Köln
FSV Frankfurt
Südstadion