News

Schäfer und Sievers wieder im Training – Zinke und Lejan angeschlagen

 

Die beiden Defensiv-Spezialisten Mitja Schäfer (Zerrung des Innenbandes) und Jan-Andre Sievers (Reizung des Außenmeniskus) sind nach ihren Blessuren aus der letzten Woche am Montag wieder in das Mannschaftstraining eingestiegen. Dagegen fehlten die beiden Mittelfeldspieler Sebastian Zinke und Michael Lejan bei den beiden Einheiten zu Wochenbeginn. Zinke hat sich im Spiel gegen den FC Kray bei einem Schlag auf den Oberschenkel eine schwere Prellung zugezogen und kann zurzeit nur individuell trainieren. Lejan hat sich in einem Zweikampf am rechten Sprunggelenk verletzt. Eine MRT-Untersuchung am Mittwoch bei  Mannschafts­arzt Christoph Bruhns soll die Schwere der Verletzung ermitteln. Bis dahin muss der 29-Jährige pausieren. 


Nächste Begegnung
vs.
VfB Homberg
Fortuna Köln
PCC-Stadion