News

Saisonabschluss beim Achterdeck – im Marienburger Bootshaus

An den vergangenen zwei Dienstagen hat die Fortuna gemeinsam mit dem Achterdeck zum Saisonabschluss eingeladen. Trotz der besonderen Situation und den notwendigen Hygienerichtlinien schaut die Fortuna auf zwei gelungene Abende mit dem Fortuna-Netzwerk zurück.

Nach der Eröffnungsrede von Geschäftsführer Ben Bruns begrüßten mit Sebastian König und Matze Bauer die Gastgeber des Abends ihre Gäste. Zuletzt folgte die Vorstellung vom neuen Fortuna Trainer Alexander Ende.

Als größter schwimmender Biergarten hat das Achterdeck einiges zu bieten. In gemütlicher Atmosphäre konnten alle Teilnehmer die leckeren Speisen und Getränke, inklusive Domblick, parallel zum Auftritt von Björn Heuser genießen. Dabei wurde das kultige „Mitsingkonzert“ aufgrund der aktuellen Situation zum „Nicht-Mitsingkonzert“ in entspannter Atmosphäre umfunktioniert. Doch auch das sollte der Stimmung keineswegs schaden. 

"Ein großer Dank gilt dem Achterdeck für diesen wunderbaren Abend", so Benjamin Bruns, Geschäftsführer der Fortuna. "Zudem möchte ich allen Partnern der Fortuna für die Unterstützung danken. Trotz der schwierigen Zeit haben nahezu alle Partner dem Verein die Treue gehalten. Das ist ein großartiges Zeichen und bildet die Basis für die neue Saison." 

Darüber hinaus bedankt sich der Verein bei der Weinmanufraktur Christian Schardt, der Hardy Remagen GmbH & Co. KG, der Bäckerei Schmitz & Nittenwilm, der Haaner Felsenquelle und der Privatbrauerei Gaffel. Ebenso gilt ein Danke Robert Pöppinghaus und Wolfgang Warmsbach für die Unterstützung.

Zudem haben Martin Scherag und Markus Schmäing die Abende mit Foto- und Videokamera begleitet.

Hier geht's zu den Foto- und Videogalerien:

Tag 1
Tag 2 
Hier geht's zum exklusiven Video der Veranstaltung

Nächste Begegnung
vs.
Fortuna Köln
Rot-Weiss Essen
Südstadion