News

Niederlage im Spitzenspiel

 

 

Vor 1.816 Zuschauern verliert die Fortuna das Spitzenspiel der Regionalliga West mit 0:1 (0:0) bei den Sportfreunden Lotte. In einem hochklassigen Spiel hatten die Sportfreunde durch einen abgefälschten Distanzschuss von Grieneisen (81. Min) das glücklichere Ende für sich. Die Kölner hatten dabei über das gesamte Spiel gesehen die besseren Möglichkeiten, verpassten es aber daraus Kapital zu schlagen. Lotte konnte sich ebenfalls immer wieder gefährlich vor das Tor von Poggenborg kombinieren, schaffte es aber seltener für echte Torgefahr zu sorgen. In einer hektischen Schlussphase sah Andersen noch die gelb-rote Karte (90. Min). Durch den Sieg rückt die Elf von Michael Boris bis auf einen Zähler an Tabellenführer Fortuna Köln heran.

Den ausführlichen Spielbericht gibt es hier.

 

Nächste Begegnung
vs.
SC Rot-Weiß Oberhausen
Fortuna Köln
Stadion Niederrhein