News

Marquet fehlt gegen Inde Hahn

 

Pro Physio Rinke präsentiert den Verletztenreport: Am Samstag startet die Fortuna gegen den FC Inde Hahn in den Bitburger-Pokal. Dabei muss Fortuna-Trainer Uwe Koschinat auf die Dienste von Sascha Marquet verzichten. Der Mittelfeldspieler pausiert aufgrund einer akuten Entzündung des Rachens.

So plagte sich Marquet bereits in der abgelaufenen Woche mit Beschwerden im Rachenbereich herum. „Sascha musste in den letzten Tagen eine Trainingspause einlegen. Nach Rücksprache mit einem Hals-Nasen-Ohrenarzt darf er mit dieser akuten Entzündung auch weiterhin nicht belastet werden, sodass er uns am Wochenende gegen den FC Inde Hahn fehlen wird“, so Christian Osebold, Leiter der medizinischen Abteilung.

Zudem muss die Fortuna im Pokalspiel weiterhin verletzungsbedingt auf die Dienste von Bender, Flottmann, Kialka und Yilmaz verzichten. 

Nächste Begegnung
vs.
Fortuna Köln
Rot-Weiss Essen
Südstadion