News

Koruk und Rahn lösen Vertrag bei Fortuna auf – Hörnig verabschiedet

Serhat Koruk und Johannes Rahn habe ihre Verträge aufgelöst. Zudem trennen sich die Wege von Florian Hörnig und der Fortuna.

„Wir bedanken uns bei Flo für seinen Einsatz in den vergangenen Jahren. Er war damals ein zentraler Bestandteil der Mannschaft, die den Aufstiegshelden den Mythos Südstadtlegende beschert hat. Für die Zukunft wünschen wir Flo alles Gute“, so Michael W. Schwetje, Geschäftsführer der Fortuna Köln Spielbetriebsgesellschaft mbH. Hörnig war seit 2013 bei der Fortuna unter Vertrag und absolvierte dabei 114 Pflichtspiele für die Südstädter.
Zudem haben die Kölner die Verträge von Serhat Koruk und Johannes Rahn aufgelöst. „Auch wenn es sportlich in der jüngeren Vergangenheit nicht mehr so gut gepasst hat, so hatte speziell Johannes Rahn mit seinen elf Toren in unserer ersten Drittliga-Saison einen hohen Anteil am Klassenerhalt. Wir wünschen Serhat und Jo für die Zukunft ebenfalls alles Gute“, so Schwetje.
Damit umfasst der Drittliga-Kader von Fortuna Köln für die kommende Saison 22 Akteure.

Nächste Begegnung
vs.
Hansa Rostock
Fortuna Köln
Ostseestadion
Feedback