News

Jannik Bruhns wird dritter Torwart – Fortunas Kaderplanung abgeschlossen

Mit Jannik Bruhns hat die Fortuna ihren letzten offenen Kaderplatz besetzt: Der Keeper kommt von der U19 des 1. FC Köln und komplettiert das Torwarttrio um Boss und Poggenborg.

In den letzten Wochen trainiert er schon mit, nun ist es offiziell: Jannik Bruhns ist der dritte Torwart der Fortuna. Der 18-Jährige kommt von der U19 des 1. FC Köln. „Jannik ist ein ambitionierter Torwart mit einer guten Ausbildung beim Effzeh. Für uns ist er ein spannendes Projekt. Er hat sein Abitur abgeschlossen und konzentriert sich voll auf Fußball, sodass wir ihn maximal fördern können. Da glaube ich, dass er durch die Erfahrung und Intensität des Torwarttrainings von Andre Poggenborg profitieren wird“, so Uwe Koschinat. „Zudem ist er für unsere U19 spielberechtigt und kann sich da in seiner Altersklasse ebenfalls auf höchstem Niveau zeigen. In den ersten Trainingseinheiten hat man schon die guten Anlagen von Jannik gesehen. Jetzt geht es darum, ihn an die Robustheit im Profifußball heranzuführen“, so der Fortuna-Trainer weiter.

Nächste Begegnung
vs.
Hansa Rostock
Fortuna Köln
Ostseestadion
Feedback