News

Gegnercheck: Borussia Mönchengladbach U23

Am morgigen Samstag steht nach fast vier Wochen das nächste Heimspiel an. Im Südstadion ist Borussia Mönchengladbach U23 zu Gast. Vorab haben wir die Fohlen genauer unter die Lupe genommen und die wichtigsten Fakten zusammengefasst.

Die letzte Begegnung:
Zuletzt trafen beide Mannschaften am 39.Spieltag der Vorsaison aufeinander. In diesem Spiel musste sich die Fortuna im Südstadion mit 0:1 geschlagen. Für die Fohlen traf Rechtsverteidiger Joe Scally, der seit dieser Saison nicht mehr aus dem Bundesligateam wegzudenken ist. In zwölf möglichen Partien stand der Dauerbrenner jeweils in der Startelf.

Der Saisonverlauf:
In der laufenden Saison belegt die zweite Mannschaft der Borussen mit 20 Punkten den 13. Tabellenplatz. In den letzten sechs Spielen konnten die Gladbacher kein Spiel für sich entscheiden und haben in der gesamten Saison acht Niederlagen, zwei Unentschieden und sechs Siege auf dem Konto.

Transfermarktaktivitäten:
In der vergangenen Transferperiode verpflichteten die Fohlen sechs neue Spieler und zogen sechs weitere Spieler aus den eigenen Reihen hoch. Kann Kurt kam aus der 1.Bundesliga in die zweite Mannschaft und gab beim 4:2 Sieg über den SV Lippstadt 08 zwei Vorlagen.
Markus Pazurek, der in der Saison 18/19 für die Fortuna spielte, verließ die Borussen hingegen zum 1.FC Kaan-Marienborn. Ismail Harnafi, der in der vergangenen Saison für die zweite Mannschaft zweimal zum Einsatz kam, schloss sich im Gegenzug der Fortuna an.  

Toptorschütze:
Torben Müsel ist mit sieben Toren Toptorschütze. Er spielt bereits seit 2018 für die Gladbacher und stand schon in 43mal in der Regionalliga West auf dem Feld.

Nächste Begegnung
vs.
Rot Weiss Ahlen
Fortuna Köln
Wersestadion