News

Gegnercheck 1.FC Köln U21

Am morgigen Samstag treffen wir im Franz-Kremer-Stadion auf unsere Nachbarn, den 1.FC Köln U21. Um 14 Uhr geht es im Stadtderby um drei Punkte. Vorab haben wir uns den Stadtrivalen etwas genauer angeschaut und die wichtigsten Informationen für Euch zusammengefasst.

Das Hinspiel:
Im Hinspiel trennten sich die Mannschaften 1:1 Unentschieden.  Lukas Nottbeck brachte die Gäste in der 26. Minute in Führung. Dominik Lanius sicherte der Fortuna mit seinem Kopfballtreffer in der 51. Minute das Unentschieden.

Heimspielstätte der Zweitvertretung:
Die Geißböcke tragen ihre Heimspiele im Franz-Kemer-Stadion aus. Der 1966 begonnene Bau wurde 1971 fertiggestellt und hieß anfangs Amateurstadion. 1977 wurde das Stadion in Franz-Kremer-Stadion umbenannt. Franz Kremer war der erste Präsident des 1948 gegründeten 1.FC Köln. In der Spielstätte tragen die Jugendmannschaften (U17, U19), die zweite Männermannschaft (U21) sowie die erste Frauenmannschaft ihre Heimspiele aus.

Aktuelle Form:
Nach 34 gespielten Partien belegt die Zweitvertretung des 1.FC Köln den 7. Platz in der Regionalliga West Tabelle. In 15 Spielen gingen die Geißböcke als Sieger vom Platz. Zehnmal nahm die U21 einen Punkt mit und neunmal musste sie sich dem Gegner geschlagen geben.

Vergangene Transferperiode:
In der vergangenen Transferperiode verließ Torhüter Julian Roloffs den Verein. Er wechselte zu Cavalry FC in die erste kanadische Liga. Weiterhin verlieh der FC Jens Castrop an den Zweitligisten 1. FC Nürnberg. Marius Laux, der insgesamt über 16 Jahre beim 1.FC Köln war, beendete zur Winterpause seine aktive Karriere. Der 36-Jährige bleibt den Geißböcken als Teammanager der ersten Mannschaft erhalten. Außerdem rutschten mit Philipp Wydra und Rijad Smajic zwei Spieler aus der eigenen U19 in die zweite Mannschaft hoch. Philipp Wydra traf bei seinem Debüt für die U21 einmal und sorgte damit für Siegtreffer gegen Rot-Weiß Oberhausen. Mit Oliver Issa Schmitt holte sich der FC von außen Verstärkung. Der Stürmer spielte zuletzt für den SC Verl.

Torjäger:
Florian Dietz ist mit 13 Treffern Toptorschütze. Verletzungsbedingt steht er U21 jedoch seit geraumer Zeit nicht zur Verfügung. Mit seinen 13 Treffern hat er genauso viele Tore erzielt, wie der Fortune Sascha Marquet.

Bilanz:
In elf bisherigen Aufeinandertreffen musste sich die Fortuna bislang erst einmal geschlagen. In den anderen zehn Duellen konnte sie immer punkten.

Nächste Begegnung
vs.
Fortuna Köln
1. FC Bocholt
Bezirkssportanlage Köln-Chorweiler