News

FortunaTV - Die Interviews zum Heimsieg gegen Hansa Rostock

FotograF: Patrick Ludwig

Mit einem 5:1-Heimsieg gegen Hansa Rostock startete die Fortuna ins Pflichtspieljahr 2016. Dabei legte man den Grundstein zwischen der 15. und 20. Spielminute, als die Kölner innerhalb von 5 Minuten eine 3:0-Führung erspielten. Die Stimmen zum Spiel gibt es bei FortunaTV.

Unter der Leitung von Schiedsrichter Wolfgang Stark entwickelte sich früh ein intensives Spiel, dem die Fortuna ihren Stempel aufdrücken sollte. So brachte Biada nach einer Hereingabe von Andersen die Kölner zunächst per Kopf in Front. In den Torjubel hinein erhöhte Königs nach Vorarbeit Dahmani auf 2:0. Nur drei Minuten später wurde Dahmani im Strafraum gefoult. Den fälligen Elfmeter verwandelte Königs sicher. Zwar brachte Jännicke die Rostocker per Freistoß noch vor der Pause auf 1:3 heran. Im zweiten Halbzeit nutzte der eingewechselte Souza aber einen der zahlreichen Kölner Konter zur Vorentscheidung und erzielte nach einer Bender-Flanke per Kopf sogar den 5:1 Endstand.
Wie Hamdi Dahmani, Daniel Flottmann und Uwe Koschinat die Partie sahen, erfahrt ihr bei FortunaTV.

Nächste Begegnung
vs.
Sportfreunde Lotte
Fortuna Köln
Stadion am Lotter Kreuz