News

FortunaTV - Die Interviews nach dem Heimsieg gegen Werder Bremen U23

Fotograf: Patrick Ludwig

Vor dem Pokalwochenende gelingt der Fortuna ein wichtiger Heimsieg im Kampf um den Klassenerhalt. Mit 2:1 gewinnen die Kölner vor 1.422 Zuschauern im Südstadion gegen die direkte Konkurrenz von Werder Bremen U23. Das Siegtor fiel für die Koschinat-Elf fiel dabei erst in der Schlusssekunde.

Zwar zeigte sich die Fortuna von Beginn an dominant. Nach dem frühen Ausfall von Andersen drückten die Kölner Werder Bremen trotzdem tief in die eigene Hälfte und erzwangen einige frühe Ballgewinne. Nach einem solchen musste Bremens Mainka zudem mit Rot vom Platz, als er Biada auf dem Weg zum Strafraum zu Fall brachte (24.). Die Fortuna ging schließlich vor der Pause durch den achten Saisontreffer von Königs mit 1:0 in Front. Bremen gelang aber in der zweiten Halbzeit durch Verlaat etwas überraschend der Ausgleich. Die Fortuna ließ eine Reihe aussichtsreicher Möglichkeiten aus und verpasste so die erneute Führung, ehe Oliveira Souza mit der letzten Aktion einen Einwurf von Glockner zum Kölner Sieg über die Linie drückte (90.). Die Stimmen zur Partie gibt es hier.

Nächste Begegnung
vs.
Bonner SC
Fortuna Köln
Sportpark Nord