News

FortunaTV – Die Highlights vom 3. Spieltag

 

In der ersten englischen Woche der Saison konnte die Fortuna schließlich den ersten Sieg in dieser Spielzeit verbuchen. Beim Halleschen FC brachten die Kölner die dritte Führung im dritten Spiel schließlich über die Zeit. Dank einer geschlossenen Mannschaftsleistung entführte man somit die drei Punkte von einem Geheimtipp der 3. Liga.

Dabei begann Halle zunächst durchaus selbstbewusst und hatte die ersten Abschlüsse in der Partie. Die Fortuna arbeitete sich aber über kompakte Defensivarbeit ins Spiel. Nach und nach wurde man dabei auch in der Offensive mutiger. Schließlich besorgte Fink kurz vor der Pause mit einer Volleyabnahme die inzwischen verdiente Kölner Führung. Während Halle in der Offensive keine Torgefahr erzeugen konnte, erhöhte die Fortuna per Konter auf 2:0: Über die Stationen Hörnig und Kraus tauchte Rahn frei vor Kleinheider auf und markierte souverän seinen ersten Saisontreffer. Der Kölner Doppelschlag kurz vor der Pause ließ die 8.568 Zuschauer im ERDGAS-Sportpark schließlich verstummen. Zwar drängte Halle nach dem Seitenwechsel noch einmal auf den schnellen Anschlusstreffer. Abgesehen von einem Lattentreffer durch Bertram sollte es aber nur selten gefährlich werden vor dem Tor von Poggenborg. So blieb es schließlich beim 2:0-Sieg der Fortuna.

Hier gibt es die Highlights vom Spiel in Halle:

 

Nächste Begegnung
vs.
Rot Weiss Ahlen
Fortuna Köln
Wersestadion