News

FortunaTV - Der Vorbericht zum Auswärtsspiel beim SV Werder Bremen II

Fotograf: Florian Fischer

Am vergangenen Wochenende hat die Fortuna das erste Ausrufezeichen in dieser Saison gesetzt, am kommenden soll in Bremen das nächste folgen. Dabei konnte man im Verlauf der Woche ein neues Gesicht auf dem Trainingsplatz begrüßen. Maurice Exslager wechselte kurz vor Ende der Transferperiode vom 1. FC Magdeburg in die Südstadt.

Maurice Exslager könnte schon am Sonntag ein Thema werden, wenn die Fortuna gegen Bremens U23 um die nächsten wichtigen Punkte in der dritten Liga spielt. Das Hinspiel hatte man im Südstadion mit 2:0 gewonnen. Nun will man auch wieder im Rückspiel für drei Punkte sorgen. Man ist sich aber auch bewusst, dass die Partie kein Selbstläufer wird. Vor allem die defensive Grundausrichtung, die besonders in Kombination mit dem schnellen Umschaltspiel gefährlich wird, könnte am Sonntag zum Thema werden. Zudem kann man sich nicht auf einen festen Bremer Kader einstellen, mögliche Abstellungen aus der Profi-Mannschaft könnten die U23 verstärken. Wie Fortuna-Trainer Uwe Koschinat und Maurice Exslager den nächsten Gegner einschätzen erfahrt ihr im heutigen Vorbericht. 

Nächste Begegnung
vs.
Fortuna Köln
SC Rot-Weiß Oberhausen
Südstadion