News

Fortuna-Partner bescheren Mannschaft ein perfektes Trainingslager

Bereits zum vierten mal besucht Uwe Koschinat mit seinem Team das Eurostrand Resort Moseltal in Leiwen für die Sommervorbereitung. In diesem Jahr standen besonders Athletik, Theorie und Standardsituationen im Fokus der Trainingseinheiten.

Am Sonntag reiste das Team für ein viertägiges Kurztrainingslager ins rheinland-pfälzische Leiwen. Wie in den Vorjahren wählte Trainer Uwe Koschinat das Eurostrand Resort Moseltal als Destination, da: "Eurostrand immer wieder ein absoluter Luxus für die Jungs ist. Das Essen ist einmalig gut, die Leute sind sehr zuvorkommend und die Unterbringung ist klasse."

Ein weiterer Vorteil an der Anlage sind die Bungalows, wo die Spieler gemeinsam wohnen und viel Zeit zusammen verbringen können, um auch neben dem Platz eine Einheit zu bilden und die Neuzugänge  in die Mannschaft zu integrieren

Sportlich standen besonders Athletik, Theorie und Standardsituationen auf der Agenda. Mit den Einheiten war Koschinat sehr zufrieden und stellte fest: "Aufgrund der Dichte der Spiele bin ich mit den Trainingsintensität etwas runtergefahren. Daher standen das Einstudieren von Standardsituationen für, aber auch gegen uns im Vordergrund, sowie ein Teil Athletiktraining, insbesondere mit Läufen durch den Weinberg vor Ort. Darüber hinaus gab es einen Theorie-Teil für die einzelnen Spielgruppen. Dabei haben die Jungs in ihren Spielgruppen unsere Spielschwerpunkte selbstständig analysiert und dann vor der restlichen Gruppe vorgetragen."


Unser Dank gilt dem kompletten Team von Eurostrand, sowie Michael Siegenbruck von Siegenbruck Entertainment für die Organisation des Trainingslagers.

Nächste Begegnung
vs.
Fortuna Köln
KFC Uerdingen
Südstadion