News

Fortuna nach Essen in Gummersbach

Volles Programm für Fortuna Köln: Der Drittligist aus der Südstadt ist am Wochenende gleich zweimal im Einsatz. Zunächst bestreitet die Mannschaft von Trainer Tomasz Kaczmarek am Samstag ein Testspiel bei Rot-Weiss Essen (Anstoß in der Seumannstraße ist um 15.15 Uhr), dann nehmen die Kölner am Sonntag am Schauinsland Reisen Cup 2019 in Gummersbach teil (Einlass: 12.00 Uhr, Beginn 13.30 Uhr).

„Das ist ein gut organisiertes Hallenturnier“, weiß Fortuna-Coach Kaczmarek zu berichten. Zwischen den Testspielen und ausgiebigen Trainingseinheiten sei der Auftritt in der SCHWALBE Arena eine willkommene Abwechslung. „Es gibt einige Spieler, die wirklich gerne in der Halle spielen. Die freuen sich extrem darauf“, so der 34 Jahre alte Trainer.

Neben der Fortuna sind die Zweitligisten MSV Duisburg, SC Paderborn, Arminia Bielefeld sowie das britische Team Sheffield F.C und der Regionalligist 1. FC Kaan-Marienborn in Gummersbach am Start. In der Vorrunde bekommen es die Südstädter mit Bielefeld und Kaan-Marienborn zu tun. Es folgen die Halbfinals, das Spiel um Platz drei oder das Finale – vorausgesetzt die Fortuna qualifiziert sich jeweils dafür.

Zum Abschluss folgt dann ein weiteres Highlight. Lukas Podolski wird mit einem Team aus nationalen und internationalen Stars der Musik-, Sport- und Showbranche gegen das Team „Geissens and friends“ antreten. Der Erlös des gesamten Turniers wird übrigens für wohltätige Zwecke gespendet. Sky Sport News HD überträgt live.

Weitere Infos zum Schauinsland Reisen Cup 2019 finden Sie hier!

Weitere News zu Fortuna Köln finden Sie hier!

Nächste Begegnung
vs.
Fortuna Köln
Hallescher FC
Südstadion