News

Fortuna macht Schule: Fritz, Eichhorn und Ochojski zu Gast in Zündorf

Die GGS Schmittgasse ist mit "Fortuna macht Schule" in die neue Woche gestartet. Am Montag besuchten Moritz Fritz, Nico Ochojski und Aaron Eichhorn die Kinder der Grundschule. Natürlich war auch Maskottchen Fred wieder mit von der Partie.

Um kurz vor neun Uhr betraten die Kinder der GGS die Turnhalle und wagten bereits aus der Umkleidekabine heraus einen Blick in die Halle. Dort angekommen, lauschten die Schüler mit aufgestellten Ohren den Spielern, die sich zunächst einmal vorstellten. Dann ging es auch schon los: Moritz Fritz testete das Können der Kinder beim Flugkopfball, während Nico Ochojski die Schüler durch den Dribbelparcours schickte. Aaron Eichhorn prüfte hingegen den richtigen Torabschluss. Für besonders gute Laune sorgte währenddessen Maskottchen Fred. Begeistert schlugen die Kinder bei dem rot-weißen Panda ab oder verpassten ihm die Exraportion Streicheleinheiten. 

"Die Schulaktionen sind immer etwas ganz besonderes", sagte Moritz Fritz. "Es ist schön zu sehen, wie viel Freude die Kinder an der kleinen Trainingseinheit mit uns haben." 

In der abschließenden Fragerunde kam schließlich die ganze Schule zusammen. Egal ob der Karrierebeginn oder die schlimmste Verletzung, die Spieler standen bei jedem Thema Rede und Antwort. 

Tickets für die Drittliga-Heimspiele der Fortuna gibt es hier!

Weitere News zu Fortuna Köln finden Sie hier!

Nächste Begegnung
vs.
SV Lippstadt
Fortuna Köln
Stadion Bruchbaum