News

Fortuna macht Schule: Ceylan und Pintol zu Gast in Holweide

Neue Woche, neue Schulaktion: Die Fortuna besuchte am Montag die KGS Neufelderstraße in Holweide. Mit dabei: Die Spieler Ali Ceylan und Benjamin Pintol von Fortuna Köln. Auch Maskottchen Fred durfte natürlich nicht fehlen.

Das neue Jahr war gerade einmal 21 Tage alt, da stand für die Fortuna bereits die zweite Schulaktion auf dem Plan. Um neun Uhr empfingen Ali Ceylan, Benjamin Pintol und der rote Panda Fred die Kinder in der Turnhalle der Grundschule. Mit akribischen Anleitungen brachte "Benni", wie ihn die Kinder nannten, den Schülern in bester Stürmermanier den richtigen Torschuss bei, während Mittelfeldakteur Ceylan die besten Tricks für einen guten Fallrückzieher verriet.

"Es ist immer wieder schön, dass wir den Kindern mit dieser Aktion so viel Freude bereiten können", freute sich Benjamin Pintol über das gelungene Event.

Nach der kleinen Trainingsstunde mit rund 50 Kindern wurde es schließlich etwas voller in der Halle: Etwa 350 Schülerinnen und Schüler fanden sich im Anschluss in der Halle ein. In der Fragerunde wurden die Spieler ausgefragt, ehe anschließend fleißig Autogramme verteilt wurden. Ein gelungener Start in die Woche - für Kinder und Spieler!

Weitere Berichte über die Fortuna-Schulaktionen gibt es hier!

Weitere News zu Fortuna Köln finden Sie hier!

Nächste Begegnung
vs.
Fortuna Köln
SC Rot-Weiß Oberhausen
Südstadion