News

Flottmann mit Kreuzbandriss

 

Fortuna-Kapitän Daniel Flottmann hat sich im Derby gegen Viktoria Köln einen Kreuzbandriss zugezogen. Das ergab eine heutige MRT-Aufnahme im Eduardus-Krankenhaus.

Mitte der ersten Hälfte musste Flottmann verletzungsbedingt ausgewechselt werden. Im Zweikampf mit Candan machte der Innenverteidiger eine unglückliche Bewegung und verletzte sich am linken Knie. Mannschafts­arzt Christoph Bruhns bestätigte heute den ersten Verdacht, wonach sich Flottmann einen Riss des vorderen Kreuzbandes im linken Knie zugezogen hat. „Daniel wird voraussichtlich in der kommenden Woche von Christoph Bruhns operiert und fällt mit der Verletzung anschließend etwa ein halbes Jahr aus“, äußert sich Christian Osebold, Leiter der medizinischen Abteilung, zur Situation des Fortuna-Kapitäns.

Nächste Begegnung
vs.
Fortuna Köln
1. FC Köln U 21
Südstadion