News

Erstrunden-Aus: Fortuna unterliegt dem FC Pesch

Fortuna Köln ist in der ersten Runde des Mittelrheinpokals ausgeschieden. Im Stadtduell gegen den FC Pesch unterlagen die Südstädter am Ende 0:2 (0:2).

Fortuna Köln musste in der 1. Runde des Bitburger-Pokals eine bittere Niederlage einstecken. Gegen den Mittelrheinligist FC Pesch fand der Pokalauftritt des Regionalligisten ein frühes Ende. Bereits in der ersten Hälfte sorgten die Treffer von Iskender Papazoglu (17.) und Marcel Dawidowski (29.) für einen 0:2-Pausenrückstand, den die Fortuna in Halbzeit zwei nicht mehr schaffte aufzuholen. 

Nächste Begegnung
vs.
Fortuna Köln
Rot-Weiss Essen
Südstadion