News

Zwei Spiele Sperre für Firat Tuncer

Der WDFV hat Firat Tuncer für zwei Pflichtspiele gesperrt. Tuncer sah nach Abpfiff der Partie gegen den Wuppertaler SV aufgrund einer Tätlichkeit glatt rot.

Fortuna Köln muss vorerst auf Firat Tuncer verzichten. Nachdem es nach Abpfiff des Regionalligaspiels zwischen dem Wuppertaler SV und Fortuna Köln zur Rudelbildung auf dem Spielfeld kam, sah Kapitän Uzelac stellvertretend für Tuncer, der sich zu dieser Zeit zur medizinischen Behandlung in der Kabine befand, die glatt rote Karte. Nun hat der WDFV das Strafmaß festgelegt. Tuncer wird der Fortuna für zwei Pflichtspiele fehlen. Da unter der Woche das Pokalspiel gegen den FC Pesch stattfindet, wird Fortunas Abwehrmann in der Liga lediglich für das Duell gegen Alemannia Aachen nicht spielberechtigt sein. 

Nächste Begegnung
vs.
Fortuna Köln
Rot-Weiss Essen
Südstadion