News

Eigengewächs Gianluis Di Fine hat verlängert

Gianluis di Fine hat bei der Fortuna verlängert und geht in der Südstadt in seine vierte Saison.

In seine vierte Saison bei der Fortuna geht Gianluis Di Fine. Der 20-Jährige hat seinen Vertrag bei den Südstädtern verlängert und ist somit weiterhin ein Bestandteil des Kaders in der Regionalliga West.

Nach seinem Wechsel von Schalke 04 kam der Mittelfeldspieler zunächst in der U19-Bundesliga 16-mal (fünf Tore) für die Kölner zum Einsatz. Bereits in der Rückrunde verstärkte er damals die U23 entscheidend im Abstiegskampf, der in letzter Minute unter Trainer Matthias Mink glückte. Insgesamt kommt Di Fine bei der Fortuna mittlerweile auf 51 Einsätze in der Oberliga (sieben Tore, 13 Assist) und acht Partien in der 4. Liga.  

„2024 war bislang noch nicht das Jahr von Gialli. Geplagt von einer unangenehmen Sprunggelenksverletzung konnte er keinen wirklichen Rhythmus aufnehmen. Wir sind aber weiterhin voller Überzeugung und glauben an die nächsten entscheidenden Entwicklungsschritte“, sagt Trainer Matthias Mink. 

Nächste Begegnung
vs.
Fortuna Köln
FSV Frankfurt
Südstadion