News

Die Mannschaft verabschiedet sich in die Weihnachtspause

 

Die Fortuna-Weihnachtsfeier am vergangenen Sonntag war für die Mannschaft von Uwe Koschinat der letzte offizielle Termin im Jahr 2012. Auf der Feier im „Gaffel am Dom“ wurde die Mannschaft für ein sportlich herausragendes Jahr geehrt. Die Hinrunde schloss die Fortuna um Kapitän Mitja Schäfer als Herbstmeister ab. Überwintern wird das Team auf Platz Vier der Tabelle mit lediglich zwei Punkten Rückstand und einem Spiel weniger als Spitzenreiter Lotte.

Die Mannschaft hat nun bis Samstag, den 5. Januar trainingsfrei. „Füße hochlegen“ ist trotzdem nicht angesagt. Jeder Spieler hat einen individuellen Trainingsplan an die Hand bekommen und muss bereits zwischen den Tagen die Basis für die anstehende Vorbereitung legen. Es bleibt nämlich nur wenige Zeit bis zum Start in die Rückrunde 2013. Bereits am 26. Januar gastiert die Koschinat-Elf im Lohrheidestadion beim VfL Bochum II. Nur eine Woche später geht die Reise nach Ostwestfalen. In der connectM-Arena sind die Sportfreunde Lotte der Gegner der Südstädter, bevor am Freitag, den 8. Februar die Sportfreunde Siegen im Südstadion gastieren. Mit zwei Auswärtsspielen in Folge und dem anschließenden Heimspiel gegen den starken Aufsteiger aus dem Siegerland steht der Fortuna somit ein knackiger Auftakt ins Jahr 2013 bevor.  


Nächste Begegnung
vs.
Fortuna Köln
Rot-Weiss Essen
Südstadion