News

Die Erfolgsserie der Fortuna reisst in Koblenz


(Da war die Fortuna-Welt noch in Ordnung: Silvio Pagano erzielt aus spitzem Winkel die Führung, Foto: Gert König)

Die Siegesserie der Fortuna ist in Koblenz gerissen, denn die Fortuna hat im Stadion Oberwerth mit 1:2 (1:0) verloren. Die Fortuna ging schon früh durch Silvio Pagano (4.) in Führung. Trotz dieser Führung fand die Fortuna nie so richtig ins Spiel und musste noch zwei Gegentreffer durch Tokio Nakai (57.) und Michael Stahl (75., Foulelfmeter) hinnehmen. Dirk Caspers wurde mit Gelb-Rot des Platzes verwiesen. Besonders bitter ist die Knieverletzung von Stürmer Kevin Kruth, der schon auf dem Weg in ein Kölner Krankenhaus ist.

TuS Koblenz
: Yalcin, Göderz, Mund, Nonnenmann, Gentner, Gros (55. Kim), Urwin, Nakai (83. Hawel), Mineiro, Stahl, Klasen (90. Arslan)
Fortuna Köln
: Paucken, Bartsch,Haben, Schäfer, Caspers, Laux (75. Kruth), Yilmaz, Pagano, Nottbeck (46. Kühn), Moritz (62. Dahmani), Montabell

Tore:
0:1 Pagano (4.), 1:1 Nakai (57.), 2:1 Stahl (75. Foulelfmeter)Gelbe Karten: Mineiro, Nonnenmann - Montabell, M. SchäferGelbrote Karten: Caspers (72. wiederholtes Foulspiel)Schiedsrichter: Schüller (Korschenbroich)Zuschauer: 2.361

Den ausführlichen Spielbericht findet Ihr hier.

Nächste Begegnung
vs.
Fortuna Köln
Rot-Weiss Essen
Südstadion