News

Augenärzte Schildergasse Dr. Floren, Dr. Gruhl und Dr. Lung sorgen für den richtigen Durchblick

Am heutigen Dienstag stand für die 1. Mannschaft ein weiterer Test an. Diesmal jedoch abseits des Platzes. Gemeinsam mit dem Trainerteam stellten sich die Spieler bei den „Augenärzten Schildergasse“ um Dr. Ellen Lung vor und ließen sich vor dem Pflichtspielauftakt am letzten Juli Wochenende gründlich durchchecken.

„Mit den Augenärzten Schildergasse haben wir einen starken Partner an unserer Seite,“ sagt Benjamin Bruns, Geschäftsführer SC Fortuna Spielbetriebs-GmbH. „Wir freuen uns, dass die Praxis unserer 1. Mannschaft die Möglichkeit bietet, sich einmal gründlich checken zu lassen und damit die Vorbereitung auf dem Platz mit fachlicher Expertise im gesundheitlichen Bereich ergänzt.“

Die Augenärzte der Schildergasse wollen für ihre Patienten den sichersten und erfolgreichsten Weg zum guten Sehen. Etwa bei der Behandlung der altersbedingten Makuladegenration (AMD). Das Sehvermögen wird immer mehr eingeschränkt und unbehandelt kann diese Erkrankung bis zur Erblindung führen. Als anerkannte Spezialisten für Netzhaut-Erkrankungen diagnostiziert und therapiert Frau Dr. Lung die AMD nach neuesten wissenschaftlichen Erkenntnissen. 

Frau Dr. Gruhl ist ausgewiesene Expertin für den Grauen Star. Für jeden Patienten sucht sie die optimale Intraokularlinse, die in einer Katarakt-Operation die getrübte Linse ersetzt. Ein erfolgsversprechender, schonender Eingriff, der sogar ein Leben ohne Brille wieder möglich machen kann. 

Nächste Begegnung
vs.
Fortuna Köln
Borussia Dortmund U23
Südstadion