News

1. Pokalrunde ausgelost - Fortuna gastiert im Kölner Duell beim FC Pesch

Am heutigen Montagabend hat der Fußballverband Mittelrhein die 1. Runde im Bitburger-Pokal ausgelost. Zum Auftakt des Pokalwettbewerbs gastiert die Fortuna im Kölner Duell beim FC Pesch. Die Partie findet voraussichtlich am 23. Oktober statt.

Mittelrheinligist FC Pesch, Ligakonkurrent der U 23 der Fortuna, hat sich im Bitburger Kreispokal für den Landespokal qualifiziert. Durch ein 2:1-Sieg im kleinen Finale gegen Worringen sicherte sich der FC Pesch das Ticket für die 1. Runde des Bitburgerpokals. 

Eine genaue Terminierung des Duells steht noch aus. Regulär findet die 1. Runde des Pokals am Wochenende des 19./20. Oktobers statt. Aufgrund des Heimspiels gegen die Sportfreunde Lotte am 19. Oktober, wird das Spiel voraussichtlich am 23. Oktober ausgetragen. 

Gespielt werden fünf Runden inklusive Finale. Klassentiefere Teams genießen im Bitburger-Pokal bis einschließlich Halbfinale Heimrecht. Die Ausnahme dieser Regelung bilden in Runde 1 die Kreispokalsieger, die für ihren Kreispokalsieg in der ersten Partie auf Verbandsebene Heimrecht besitzen. Austragungsort des Endspiels ist Bonn.

Nächste Begegnung
vs.
Fortuna Köln
Sportfreunde Lotte
Südstadion