Fortuna meets Studis

Ab sofort Online-Freikarte für die kommenden Heimspiele sichern

Hier könnt ihr Euch für die kommenden Heimspiele bereits im Vorfeld die Freikarten über unseren Online-Ticketshop sichern. 

So einfach geht´s:
1. Auf einer der folgenden Links klicken
2. Freikarte buchen + Code "Fortuna" eingeben
3. Online-Freikarte + Studiausweis am Eingang vorzeigen
4. Fortuna live im Südstadion erleben

Weiterhin könnt ihr wie gewohnt gegen Vorlage des Studiausweises am Eingang TOR 3 eine Freikarte erhalten.
Das Ticket ist nur in Verbindung mit dem Studiausweis gültig.

Hier geht´s zum Ticketshop:
S.C. Fortuna Köln gegen TSV Alemannia Aachen
S.C. Fortuna Köln gegen Sportfreunde Lotte


Wir freuen uns auf Euch!

Die Aktion gilt nicht für das Bitburger-Pokal Habfinale gegen TSV Alemannia Aachen.

Gegen Vorlage des Studienausweises kostenlos ins Südstadion

Diese Saison ist die Aktion "Fortuna meets Studis" angelaufen. Gegen Vorlage des Studiausweises erhalten alle Studierende freien Eintritt in das Südstadion. Gemeinsam mit allen Studierenden freuen wir uns auch weiterhin Fußballfeste in der Südstadt zu feiern. 

Ein Jahr von Geisterspielen, geschlossener Gastronomie und Online Vorlesungen geht zu Ende – Doch jetzt ist Schluss damit. Fußball und Studis sind fester Bestandteil der kölschen Kultur. Wir wollen beides zusammenbringen und laden deshalb alle Studis  zu den Heimspielen in unser Fortuna Wohnzimmer ein. Das ganze funktioniert auch ohne viel Aufwand. Bringt einfach Euren Studienausweis mit und sichert Euch am Spieltag an Eingang TOR 3 (Haltestelle Pohligstraße) Euren kostenlosen Eintritt für das Heimspiel.

Bereits ab 2 Stunden vor Spielbeginn, gibt es an unserem Vereinsheim, eine volle Stunde, frisch gezapftes Gaffel Kölsch zum unschlagbaren Preis von 1,20€ für 0,3l. Kommt vorbei und stimmt Euch gemeinsam auf das Spiel ein!

Bitte beachtet, dass die Mitnahme von Rucksäcken ins Südstadion nicht gestattet ist.
Das Depot an TOR 3 ist nur begrenzt groß, deshalb sollte von der Mitnahme von Rucksäcken abgesehen werden.

Wir behalten es uns vor, bei bestimmten Heimspielen das Kartenkontingent für Studierende auf 500 Karten zu begrenzen.